Zwischen zwei Liebhabern hin und her gerissen

"Nur du und du allein / Kann mich aufregen, wie du es tust / Und mein Herz mit Liebe für dich füllen" (The Platters)
"Nun, ich habe zwei Liebende und ich schäme mich nicht / Zwei Liebende, und ich liebe sie beide gleich." [Mary Wells]
"Millionen von Menschen gehen vorbei / Aber alle verschwinden aus der Sicht / Weil ich nur Augen für dich habe." [Frank Sinatra]
"Zerrissen zwischen zwei Liebenden, die sich wie ein Idiot fühlen / Lovin 'bricht ihr beide alle Regeln." [Mary MacGregor]

Exklusivität steht im Mittelpunkt der romantischen Liebe. Wie andere Emotionen ist Liebe diskriminierend und teilweise – man kann nicht alle lieben. Wie kommt es dann, dass viele Menschen behaupten, sie hätten zwei Menschen gleichzeitig geliebt? Und wie gehen sie mit dieser Situation um?
Es gibt viele Filme, Romane, Gedichte und populäre Lieder, die eine Person darstellen, die romantisch in zwei Menschen verliebt ist. Empirische Beweise deuten eindeutig darauf hin, dass Menschen in der Lage sind, mehr als eine Person zu lieben (und natürlich mit Sex zu haben). In der Tat, die meisten Menschen, mit denen ich dieses Thema diskutiert habe, sagten, dass sie tatsächlich zwei Menschen gleichzeitig geliebt hätten.

Betrachten Sie die folgende wahre Geschichte. Hazel und Ralph trafen sich, als sie in ihren Dreißigern waren, als Hazel mit Dylan verlobt war; Ralph wollte, dass sie zusammen waren, aber trotz ihrer Zuneigung zu ihm beschloss sie, mit ihren Plänen fortzufahren, Dylan zu heiraten. Ein paar Jahre später heiratete Ralph eine andere Frau. Hazel und Ralph arbeiteten zusammen und liebten sich weiterhin sehr. Ralph bat Hazel, sich von ihrem Mann scheiden zu lassen und ihn zu heiraten, aber sie lehnte ab. Nur 30 Jahre später, als Hazel 70 Jahre alt war und beide Ehepartner verstarben, lebten sie zusammen und heirateten schließlich. Hazel sagte, obwohl Ralph die Liebe ihres Lebens war, liebte sie Dylan auch sehr. Ihre Liebe zu jedem war anders, da sie verschiedene Menschen waren. Mit 85 Jahren sieht sie immer noch keine Schwierigkeiten zwei Männer zu lieben, aber sie sagt, dass sie sehr unter dieser Situation litt, da sie nicht mit Ralph zusammen sein konnte, so wie sie es sein wollte. Auf jeden Fall sagt sie: "Ich habe meine große Liebe zu ihm nie kompromittiert; Ich habe nur einige seiner Verhaltensweisen kompromittiert. "

Romantische Exklusivität hat einige wichtige praktische Rollen; Zum Beispiel sichert es die Vaterschaft in hohem Maße und es erzeugt gegenseitiges Engagement. Da romantische Liebe viele Ressourcen benötigt, wie Zeit und Aufmerksamkeit, müssen ihre Objekte begrenzt sein. Man hat nicht genug Zeit und Aufmerksamkeit, um viele Menschen gleichzeitig zu lieben. Jedoch sind verschiedene wichtige Merkmale der romantischen Liebe wie Fürsorge, Freundschaft und Anziehung nicht exklusiv und können gleichzeitig auf mehrere Personen gerichtet sein. Exklusivität ist für intellektuelle Bedürfnisse nicht relevant – unseren intellektuellen Bedürfnissen liegt der Wunsch zugrunde, das zu erweitern, was wir wissen und erfahren. Auch im sozialen Bereich ist Exklusivität von begrenztem Wert. Wenn enge soziale Beziehungen mit mehreren Menschen bestehen, sollte dies nicht ausschließen, dass eine tiefere Beziehung zu einer Person besteht.

Die Tatsache, dass romantische Liebe die Verwendung eines beträchtlichen Teils der Ressourcen einer Person erfordert, wurde in die normative Forderung übersetzt, dass man immer nur einen romantischen Partner haben sollte. Romantische Exklusivität kann sich auf verschiedene Aspekte beziehen: Aufmerksamkeit (zum Beispiel nicht über andere Menschen phantasieren und nicht auf Pornographie schauen), verbale Aktivität (wie Flirten), Aktivitäten, die oft romantische Konnotationen haben (wie zusammen in einen Film oder ein Restaurant gehen) und sexuelle Aktivität. Obwohl die Aufmerksamkeit in unserer Gesellschaft die geringste Verletzung romantischer Exklusivität und sexueller Aktivität darstellt, schreiben die verschiedensten Gesellschaften diesen Verletzungen unterschiedliches Gewicht bei.

Aus psychologischer Sicht handelt es sich bei der gravierendsten Verletzung um eine tiefgreifende emotionale Auseinandersetzung mit einer anderen Person. Sexuelle Aktivitäten werden häufig als solche wahrgenommen, und dies könnte ein Grund dafür sein, dass solche Aktivitäten gewöhnlich als die größte Verletzung der romantischen Exklusivität angesehen werden. Dies muss jedoch nicht der Fall sein – Sex mit einem Sexarbeiter kann eine geringere emotionale Beteiligung hervorrufen als eine andauernde Liebesbeziehung, in der körperliche sexuelle Aktivität abwesend oder selten ist.

Das Thema sexuelle und emotionale Exklusivität ist in engagierten Beziehungen von besonderer Bedeutung. Dennoch ist die Praxis der proklamierten Monogamie mit heimlichem Ehebruch weit verbreitet. In den grafischen Worten von Laura Kipnis ist "ein gelegentlicher Spaziergang auf der wilden Seite, während er noch immer voll und ganz einer monogamen Beziehung verpflichtet ist, kein irdischer Widerspruch."

Polyamory – das heißt, ein paar Leute gleichzeitig zu lieben – beinhaltet stabile, intime persönliche Beziehungen statt bloßem Gelegenheits-Sex; Menschen, die sich mit Polyamory beschäftigen, unterscheiden sich von Swingern, deren Hauptanliegen der gelegentliche Sex ist. Polyamoristen sind in der Regel sexuell exklusiv und haben keine sexuellen Beziehungen außerhalb der Gruppe. Eine Version von Polyamory ist diejenige, in der sich eine Gruppe von dreien von mehr Liebhabern als miteinander verheiratet betrachten und romantische Beziehungen innerhalb der Gruppe zulassen. In einer anderen Version von Polyamory gibt es keine Gruppe; vielmehr hat nur eine Person eine intime Beziehung mit mehr als einem Partner. Polyamoristen differenzieren manchmal ihre Beziehungen als "primär", "sekundär" oder "tertiär", wenn sie die verschiedenen involvierten Ebenen des Engagements beschreiben.

Monogamie und Exklusivität haben nicht den alleinigen Anspruch auf feste Beziehungen: Wenn sich Polyamo- nisten lieben, erleben und zeigen sie Hingabe von ganzem Herzen. Dies könnte als eine lokalisierte, aber vollkommene Hingabe beschrieben werden, eine Hingabe, die in einer begrenzten Umgebung ausgeübt wird. Somit kann eine Person, die zwei Liebende hat, ehrlich und engagiert für beide sein, auch wenn sich diese Hingabe und Hingabe in einer separaten spezifischen Umgebung vollzieht.

Die obigen Beispiele von Versuchen, eine romantische Beziehung aufrechtzuerhalten, die lokalisierte Exklusivität einschließt, trotz der polygamen Natur der Beziehung, zeigen die Bedeutung, die wir der Exklusivität beilegen – wenn auch in ihrer neu definierten Formulierung. Tatsächlich behaupten Barash und Lipton, dass "was Menschen unter anderen Säugetieren ungewöhnlich macht, nicht unsere Vorliebe für Polygamie ist, sondern die Tatsache, dass die meisten Menschen zumindest irgendeine Form von Monogamie praktizieren."

Robert Green deutet an, dass Don Juan so viele romantische Eroberungen gemacht hat, weil er in dem Moment, in dem er den Weg einer Frau überquerte, sie denken ließ, sie sei seine ganze Welt. Von den Hunderten von Frauen, die Picasso im Laufe der Jahre verführte, hatten die meisten das Gefühl, dass sie die einzige waren, die er wirklich liebte. Casanova und Madame de Pompadour verführten ihre Partner nicht nur in sexuelle Angelegenheiten; Sie ließen jeden in sie verliebt sein. Eine ideale Liebe vermittelt das Gefühl völliger Hingabe. Es gibt einige Menschen, die fähig sind, intensiv eine Reihe von verschiedenen Partnern zu lieben, während andere nicht wirklich alle ihre Partner lieben, sondern sie nur dazu bringen, sich so zu fühlen, als ob sie es tun würden; Die Tatsache, dass dieses Verhalten belohnt und erwidert wird, zeigt jedoch die Notwendigkeit und Durchführbarkeit von lokalisierter, aber vollständiger Hingabe.

Es ist leichter, zwei Liebende zu haben, wenn sie sich in ihrem Charakter unterscheiden und somit unterschiedliche Bedürfnisse erfüllen, oder wenn die Beziehung mit jedem in unterschiedlichen Stadien ist und daher eine unterschiedliche Intensität hat. Noch einfacher ist es, wenn eines der Liebenden allein oder einsam ist oder wenn die Beziehung nicht sexuell vollzogen wird.

Moderne Technologie bietet eine komfortablere Möglichkeit, die menschliche Fähigkeit zu verfolgen, zwei Menschen gleichzeitig zu lieben. Im Cyberspace, wo die menschlichen Ressourcen verbessert werden und die sozialen Einschränkungen geringer sind, können wir innerhalb der virtuellen Umgebung einige unserer Einschränkungen realistischer überwinden.

Zwei Menschen gleichzeitig zu lieben mag das Herz des Liebhabers mit Freude erfüllen, aber es kann oft zu Liebeskummer für ihre beiden Liebenden führen. Wenn jeder Liebhaber glaubt, dass er derjenige ist, den sie am meisten liebt, sind sie vielleicht in der Lage, die Situation zu ertragen, auch wenn sie einen Liebhaber aufgrund äußerer Umstände, wie Familie oder Bequemlichkeit, verlässt. In jedem Fall ist eine solche Situation für alle Beteiligten äußerst schwierig. Oft beinhaltet es das Risiko, die Liebe zu verlieren, die Sie haben.

Wir sollten uns daran erinnern, dass die Liebe nicht nur aus den Tendenzen des Herzens besteht, sondern auch aus den kurz- und langfristigen Überlegungen des Kopfes. Liebe ist nicht nur ein Schwarm, sondern auch der Wunsch, viele Jahre mit dem Geliebten zusammen zu sein. Wenn jemand zwischen den beiden Liebenden zögert, zögert sie nicht zwischen nichtromantischen materiellen Vorteilen und romantischen Vorteilen, sondern zwischen Themen, die Teil des romantischen Bereichs sind, wie zwischen großartigem Sex und tiefer Pflege; nicht zwischen dem, der das Geld hat, und dem anderen, der den Honig hat, sondern zwischen dem, der den Honig hat und dem, der eine nahrhaftere Mahlzeit anbieten kann. Das Gefühl, dass es jemandem Spaß macht mit dir zu sein und zu fühlen, dass deine Beziehung dir hilft zu gedeihen, sind beides wesentliche Aspekte der romantischen Liebe.

Zusammengefasst bedeutet das gleichzeitige Lieben von zwei Personen keinen logischen Widerspruch, sondern eine emotionale Dissonanz, die durch verschiedene Bewältigungsstrategien bewältigt werden kann. Es ist einfacher, mit Ihrem Partner eine zusätzliche romantische Beziehung zu bewältigen, wenn er auf anregenden intellektuellen Gesprächen oder auf Fürsorge basiert. Emotional ist es extrem schmerzhaft, sich Ihren Liebhaber nackt in den Armen einer anderen Person vorzustellen. In der Tat, die meisten Menschen, die glücklich in zwei Menschen verliebt sind, gaben auch zu, dass sie nicht am empfangenden Ende sein möchten – das heißt, ihre Geliebte mit jemand anderem zu teilen.

Die obigen Überlegungen können in der folgenden Aussage zusammengefasst werden, die ein Liebhaber ausdrücken könnte: "Liebling, obwohl ich an dich Tag und Nacht denke, Teil der Zeit denke ich auch an jemand anderen. Aber selbst wenn ich das tue, liebe ich dich auch. Im Gegensatz zu einem Eisenbahnmann, der dich ab und zu liebt, liebe ich dich, Schatz, die ganze Zeit. "

  • Große Stadtparks und Grünflächen fördern das Wohlbefinden
  • Helfen Antipsychotika psychotischen Symptomen?
  • Leben in der modernen Welt, Teil I
  • Parenting: Willenskämpfe
  • Im negativen Denken stecken? Es könnte dein Gehirn sein
  • Willst du erfolgreiche Kinder? Versuchen Sie weniger "Tiger-ing", mehr Dankbarkeit
  • Back Door Man: Geständnisse eines Executive Coach
  • Es ist die Saison für Reviews. Bah, Humbug!
  • Der Einfluss von und auf die Epigenetik
  • Was kommt als nächstes, nach dem Menschen?
  • Warum wachsen und machen Sie Ihr eigenes Essen? Vor allem als Künstler?
  • Eine kurze Erinnerung: Dies ist Ihre Karriere
  • Warum wählen Menschen Polyamory?
  • Re-Humanizing durch Art -Pressung mit dem Diskurs
  • Können wir reden?
  • Wahl 2012: Kinder auf der Stimmzettel
  • Nein, ADHS wird von Frankreich veröffentlicht
  • Die Zukunft der Bildung
  • Was passiert wirklich, wenn wir uns authentisch fühlen?
  • Der New Yorker, die Hirnforschung und unser Unbewusstes
  • High School und darüber hinaus
  • Tim Hunt, Sexismus und der Kult der Wissenschaft
  • Was tun über Mathe Angst?
  • Immunität spiegelt den diametrischen Geist
  • Hintergrundüberprüfungen: Besser als sicher
  • Ist die "Mid-Life Crisis" eine Ausrede für Männer, die sich schlecht benehmen?
  • Kreative Rehabilitation, Teil 2: Schwere Kopfverletzung
  • Wie protestiert der Protest gegen die Grenze zu Aufständen?
  • Thanksgiving Special: Warum geben Sie Danke?
  • Die Psychologie von David Bowies Major Tom
  • Verhaltenswissenschaft erklären: Operant & Klassische Konditionierung
  • The Messes Dogs Make: Science Shows "Der Hund" existiert nicht
  • Wer stirbt, um Ebola zu kämpfen? Wer tötet es in Angst davor?
  • Zum Mythos des chemischen Ungleichgewichts
  • Top 5 Zeichen, dass Frauen mit Männern zusammenkommen
  • Sportliche Chancen