Wie Meditation die Leistung von Führungskräften verbessern kann

Die Rolle eines Führers in Organisationen ist der ständige Leistungsdruck und die Betonung, Probleme zu lösen. Anführer müssen an der Spitze ihres Spiels sein, um jederzeit wachsam und produktiv zu sein. Leider verwenden viel zu viele Führungskräfte adrenalinartige Strategien wie Koffein, lange Arbeitszeiten und schlechte Ernährung. Gewiss wird der Begriff der Verlangsamung und des friedlichen Zustands nicht allgemein als eine effektive Führungsstrategie angesehen. Die jüngste Gehirnforschung zeigt jedoch, dass Meditation tatsächlich die Leistung verbessern kann.

Eine Studie an der American University, die im Februar 2010 in einer Sonderausgabe von Cognitve Processing zu Meditation und Bewusstsein veröffentlicht wurde, kam zu dem Schluss, dass die effektiv durchgeführte Meditation einen einzigartigen Zustand "erholsamer Wachsamkeit" hervorbrachte, wie im deutlich höheren Alpha erkennbar Kraft im frontalen Kortex und niedrigere Beta und Gamma-Wellen im selben Bereich. Die Studie zeigte auch, dass Meditation eine größere Alphawellenkohärenz zwischen der linken und der rechten Hemisphäre des Gehirns hervorbrachte, was zeigt, dass sich die Funktionsweise des Gehirns tatsächlich verbesserte. Schließlich beschrieb die Studie, wie Meditation das Selbstempfinden eines Individuums verstärkte, indem es das aktiviert, was Neurowissenschaftler das "Standardknotennetzwerk" im Gehirn nennen, den natürlichen Grundzustand des Gehirns, der existiert, wenn man die Augen schließt, aber viel stärker ist während der Meditation.

Frühere Forschungen, die vom National Institute of Health finanziert wurden, zeigen, dass Meditationspraxis den Blutdruck, Herzkrankheiten senkt und den Cholesterinspiegel senkt.

Es scheint also, dass es eine kosteneffiziente, leicht zu erlernende Strategie gibt, um die Leistung von Führungskräften (und Mitarbeitern im Allgemeinen) zu verbessern, die einen wesentlichen Unterschied machen könnte.

Ray B. Willliams ist Mitbegründer der Success IQ University und Präsident von Ray Williams Associates, Unternehmen in Phoenix und Vancouver, die Führungstraining, persönliches Wachstum und Coaching für Führungskräfte anbieten. www.successiqu.com; www.raywillilliamsassociates.com

  • Business: Schritte zur Stressbeherrschung
  • Evocable Trust
  • Perfektionismus und Trichotillomanie, wie Öl und Wasser
  • Welcher armer Schlaf könnte Ihrem Kind oder Jugendlichen schaden?
  • Lügen Emotionen?
  • 5 Schlüsselqualifikationen eines schulbasierten Mobbing-Präventionsprogramms
  • Bewegen Sie sich, um sich besser zu fühlen
  • Unerwarteter Effekt des Träumens auf Angstgedächtnisse
  • Wie man gut als neues Elternteil schläft
  • Machen Katzen manche Leute aggressiv?
  • Ein verletztes Herz heilen: Pilar Jennings 'gewagtes Experiment
  • Der kühlste Affe im Dschungel: Kinder, Schmerz und Schande
  • Raum für Trauer und Verlust schaffen
  • Ernährung und Depression: Ernährung, Entgiftung und Depression, Teil 4
  • Visuelle Muster: Zeichne eine Hausbaum-Person
  • Homeschooling zu entkommen Bullies: Was ist los damit?
  • 10 Tipps zum Umgang mit dem überwältigenden Stress der Versuchsstunden
  • Wird Achtsamkeit eine andere Selbsthilfemode?
  • Drop Tart Ton
  • Drei Cheers für weibliche Athleten!
  • Was ist der Nachteil von Self-Soothing?
  • Sex und die hochoktane Frau
  • Eine Pause zwischen Denken und Handeln
  • Wann man das kleine Zeug schwitzt
  • Eine Geschichte der Erholung von posttraumatischem Stress
  • Warum kann das Training der 'Spiegelmuskeln' Schmerzen verursachen?
  • Ein Pro für Procrastination
  • 10 Wege, den Einen zu lieben, mit dem du bist
  • Nimm es nicht auf mich!
  • Was macht rechten Mobs Tick?
  • Dafür sind Freunde da: Freundschaft während der Krankheit
  • Akademischer Stress und Aggression
  • Hungrig nach Berührung in einer berührungsfreien Welt?
  • Ungeliebte Töchter: Wut, Anerkennung und Genesung
  • Wenn Sie (oder Ihr Ehepartner) nicht glücklich sind
  • War es wichtig zu sein?