Wie man die Beschlüsse des neuen Jahres hält

Gib deine Ziele noch nicht auf!

Nun, der 1. Januar ist vorüber und du hast deine Neujahrsvorsätze gemacht. Wenn Sie in den oberen acht Prozent der Leute sein wollen, die tatsächlich bei ihren Vorsätzen bleiben, dann sind hier drei Dinge, die Sie tun können.

1. Geh klein!

Es sind die kleinen Veränderungen, die einen Unterschied machen. Zum Beispiel, wenn Sie fit werden möchten, ist die wichtigste Entscheidung, die Sie jeden Morgen treffen, “ziehe ich meine Flip-Flops oder Tennisschuhe an?” Wenn Sie Tennisschuhe anziehen, wird es wahrscheinlicher, dass Sie trainieren.

2. Ändern Sie Ihre Belohnungen

Es ist nicht so sehr, dass Belohnungen dir helfen, dein Ziel zu halten, sondern das Timing deiner Belohnungen. Psychologische Forschung zeigt, dass, wenn Belohnungen auf einer intermittierenden (unvorhersehbaren) Basis erhalten werden, wir eher mit diesem Verhalten fortfahren werden. Belohnungen sind auch effektiver als Bestrafung, also sei nicht zu hart zu dir selbst, wenn du deine Ziele nicht erreichst.

3. Glaube!

Selbstwirksamkeit, die Überzeugung, dass Sie Ihr Ziel erreichen können, ist ein wichtiger Faktor, um Ihre Vorsätze zu erreichen. In meiner eigenen Forschung an der UNF fand ich heraus, dass die positiven Emotionen, die wir aus einer Aktivität ziehen, unsere Selbstwirksamkeit stärken werden. Wenn Sie sich also schwer tun, sich davon zu überzeugen, dass Sie sich an Ihr Ziel halten können, nehmen Sie sich einen Moment Zeit und denken Sie darüber nach, wie gut diese Aktivität Sie fühlen lässt.

Related of "Wie man die Beschlüsse des neuen Jahres hält"