Welche Hunde können uns über die Hauptursache der Depression unterrichten?

Hunde sind schlau. Wenn ein anderer Hund, der größer oder bösartiger ist, anfängt zu knurren, wissen sie, wie man in Sicherheit bleibt. Verletzungen sind unattraktiv, anstatt in einen Kampf zu geraten, was sie verlieren könnten, was machen Hunde? Sie zeigen Beschwichtigungsverhalten. Appeasement sieht aus wie eine Depression.

Wie ich auf meiner Webseite erkläre und Prescriptions Without Pills buche, wenn Menschen in herausfordernden Situationen eine devote Haltung einnehmen, können sie depressive Gefühle auslösen. Depressionen können daher als eine sinnvolle Option angesehen werden, wenn sich Menschen durch negative Konsequenzen bedroht fühlen, wenn sie versuchen wollen, weiter zu verfolgen, was sie wollen. Manchmal ist das Aufgeben sicherer.

Stanley Coren erklärt dieses Beschwichtigungsphänomen in seinem faszinierenden Blogbeitrag über beruhigende Signale von Hunden und deren Wirksamkeit bei der Vermeidung gefährlicher Konfrontationen mit aggressiveren Hunden.

Appeasement vermittelt Aufgeben und lässt die andere Partei gewinnen. "Ich folde, um zu bekommen, was ich will. Wie du willst."

Im Angesicht eines feindlichen größeren Tieres, wenn ein kleinerer oder weniger aggressiver Hund sich unterwürfig hinlegt, kann er im unmittelbaren Konflikt verlieren, was er wollte, aber er gewinnt Sicherheit. Er verhindert Verletzungen. Ziemlich klug!

Coren erklärt, was in einer Konfrontation zwischen einem Spaniel und einem gröberen größeren Hund passiert. "Der Spaniel fiel sofort nach unten, so dass sein Bauch auf dem Boden lag. Dann wandte er seinen Kopf von dem bedrohlichen Hund ab … "

Mit anderen Worten, der Spaniel gab auf und demonstrierte Beschwichtigung, indem er seinen Körper auf den Boden senkte, ein Zeichen der Unterwürfigkeit. "Du hast gewonnen", schien der Spaniel zu sagen, "also macht es keinen Sinn, darüber zu streiten. Ich gebe auf zu versuchen, zu bekommen, was ich will. Ich werde dich haben lassen, was du willst, dafür, dass du dich beruhigt und mich unversehrt lässt. "

Sobald das bedrohlichere größere Tier wegging, nahm der kleinere Spaniel, noch am Leben und gesund, seine normale Größe und Haltung wieder an.

Was ist dann der Hauptgrund für eine Depression?

In Menschen, die aufgeben, was Sie wollen, löst Depressionen aus. Das heißt, eine Falte Antwort auf eine Situation oder Lebensschwierigkeit führt Sie die Straße hinunter, die direkt für Depression.

(c) Susan Heitler, PhD
Quelle: (c) Susan Heitler, PhD

Was können Sie zu diesem Zeitpunkt tun, wenn Sie sich deprimiert fühlen und sich wieder besser fühlen?

Die Visualisierung, die ich im folgenden Video beschreibe, basiert auf dem Verständnis, dass Menschen manchmal aufgeben und Fold Road ähnlich wie Hunde machen. Und in diesen Situationen ist der Preis, den sie zahlen, eine Depression.

Die Visualisierung hilft Ihnen, die Situation zu erkennen, in der Sie gefaltet haben, sich selbst wieder aufzufrischen und dann einen alternativen Weg zu finden, um zu bekommen, was Sie wollen.

Für weitere Details, wie man diese Visualisierung macht, allein oder mit Hilfe eines Therapeuten, siehe das Buch Rezepte ohne Pillen und / oder laden Sie die kostenlosen Handouts herunter, die Sie auf der Website rezeptfrei finden können.

Also, was können Hunde uns helfen, über die Ursache der Depression zu verstehen?

Hunde lehren uns, dass depressive Reaktionen eine positive Wirkung haben. Depressive Faltung kann verhindern, dass Sie sich bei Konfrontationen mit anderen verletzen, die Sie für stärker oder anderweitig gefährlich halten.

Mit diesem Verständnis müssen Sie sich jedoch nicht länger deprimiert fühlen. Heben Sie Ihre Depression mit einer 3 P-Visualisierung an. Lokalisieren Sie das Problem . Fördere dein psychologisches Kraftgefühl. Dann lösen Sie ein Problem , um einen neuen und sichereren Weg zu finden, Ihr Dilemma zu lösen.

Das ist die Formel des 3 P. Das nächste Mal, wenn Sie sich niedergeschlagen fühlen, müssen Sie nicht in dunklen, negativen Depressionen versinken. Schließen Sie stattdessen Ihre Augen und geben Sie den 3 P's einen Versuch!

——-

(c) Susan Heitler, PhD
Quelle: (c) Susan Heitler, PhD

Die Denver Psychologin Dr. Susan Heitler hat über 10 Millionen Zugriffe auf ihren psychologischen Blog, Resolution, Not Conflict, erhalten.

In ihrem neuesten Buch, Prescriptions Without Pills, bietet Dr. Heitler neue Strategien zur Überwindung negativer emotionaler Zustände wie Depression, Wut, Angst und mehr.

Um Konfliktlösungsfähigkeiten für die Handhabung schwieriger Situationen ohne Falten zu lernen, siehe Dr. Heitlers Buch Die Macht der Zwei.

Related of "Welche Hunde können uns über die Hauptursache der Depression unterrichten?"