Vergiss Willenskraft! Denken Sie an Social Engineering für Verhaltensänderungen

Nachdem ich 30 Jahre Psychotherapie gemacht habe, muss ich zugeben, dass ich jetzt glaube, dass Social Engineering eine bessere Möglichkeit ist, das "Willenskraftproblem" für Verhaltensänderungen zu bewältigen. Leider kommen viele Menschen so unter sich, weil sie keine ausreichende Willenskraft und Impulskontrolle haben. Während sie beabsichtigen, weniger zu essen und zu trinken, härter zu arbeiten oder zu lernen, mehr Sport zu treiben, Geld zu sparen und so weiter, finden sie, dass sie ihr Verhalten nicht ändern können, sobald sich Gewohnheiten gebildet haben. Zum Beispiel berichtet die Forschung, dass 2/3 der Amerikaner übergewichtig sind und etwa 2/3 derjenigen, die ein Trainingsprogramm starten, innerhalb von mehreren Monaten ausfallen. Einmal eingerichtet, ist das Verhalten schwer zu ändern …. wirklich sehr schwer!

Um die Sache noch schlimmer zu machen, verlieren oft viele das Vertrauen, die Wertschätzung und den Wunsch, sich zu ändern und ihren Mangel an Willenskraft zu bemängeln. Ich möchte vorschlagen, dass die Leute eine ganz andere Sicht auf ihre Unfähigkeit haben, ihre Gewohnheiten zu ändern. Schließlich, wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Essen zu kontrollieren, aber Zugang zu allerlei problematischen und verlockenden Speisen haben, wann immer Sie wollen, wie können Sie den Genuss vermeiden? Darüber hinaus, wenn Sie Probleme mit der Einhaltung der Übung haben, aber so viele moderne Annehmlichkeiten haben, um Bewegung zu vermeiden, wie können Sie dann erwarten, fit zu werden?

Vielleicht ist das Social Engineering eines der Geheimnisse, das Verhalten und das "Willenskraft-Problem" zu ändern. Kurz gesagt, Social Engineering beinhaltet die Veränderung Ihrer Umgebung, um Verhaltensänderungen in die gewünschte Richtung zu maximieren. Wenn Sie zum Beispiel einen Übungskumpel haben, der frühmorgens in Ihrem Haus auftaucht, um mit Ihnen zu trainieren, werden Sie wahrscheinlich nicht einfach im Bett herumrollen, den Wecker ausschalten und Ihre Trainingseinheit überspringen. Wenn Sie Probleme mit bestimmten Lebensmitteln haben, aber nicht im Haus haben, dann ist es schwieriger zu gönnen, ohne den Ärger des Ausgehens, um es zu bekommen. Einer der Gründe, warum wir Sicherheitsgurte tragen, ist, weil unsere Autos lästige Geräusche machen, wenn wir nicht tun. Ein Grund, warum wir mit dem Rauchen aufhören, ist, dass es teuer ist mit Zigaretten- oder "Sünden" -Steuern und weil wir in so vielen öffentlichen und sogar privaten Orten nicht rauchen können.

Nachdem ich drei Jahrzehnte lang mit Psychotherapie gearbeitet habe und mit Tausenden von Patienten gearbeitet habe, die versuchten, ihr Verhalten zu ändern, habe ich die ganze Willenskraft-Sache völlig aufgegeben. Vielmehr habe ich festgestellt, dass Social Engineering viel besser funktioniert, als zu versuchen, Menschen dazu zu bringen, ihr Verhalten auf der Grundlage von Impulskontrolle und Willenskraft signifikant zu verändern.

Vergessen Sie also die Willenskraft und versuchen Sie, Ihr Leben und Ihre Umwelt so zu gestalten, dass Verhaltensweisen unterstützt werden, die Sie ändern möchten. Schließlich sollte ein Alkoholiker nicht als Barkeeper arbeiten und ein Bulimiker sollte nicht in einem Eiscremespeicher arbeiten. Verwalten Sie Ihre Umgebung und gestalten Sie sich sozial in gewünschtes Verhalten. Bedenke, dass du die Idee der Willenskraft einfach loslassen musst.

Also was denkst du?

Related of "Vergiss Willenskraft! Denken Sie an Social Engineering für Verhaltensänderungen"