Tipps für begabte Erwachsene mit ADHS

Coach Eric Tivers hilft 2e Erwachsenen ihre Geschenke zu entdecken

Zu den vielen Mythen und Missverständnissen der Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung gehört, dass besonders intelligente Menschen keine ADHS haben können (oder umgekehrt, dass ADHS mit Geschenken von Kreativität und hoher Intelligenz vorverpackt ist).

Wie Dr. Thomas Brown jedoch in “Die Geheimnisse von ADD und hohem IQ” erklärt, hat “ADHS” nichts damit zu tun, wie schlau jemand ist. Manche ADD-Patienten sind im IQ-Test sehr schlau, viele schneiden im Durchschnitt ab und manche sind viel niedriger. “Die Schwierigkeiten von ADHS resultieren nicht aus Mangel an Intelligenz, sondern aus der chronischen Unfähigkeit, ihre Klugheit in effektiver Arbeit einzusetzen mit anderen Leuten auszukommen. ”

Oder wie Dr. Russell Barkley dafür berühmt ist zu sagen: “ADHS ist kein Problem, wenn man weiß, was zu tun ist; Es ist ein Problem, das zu tun, was du weißt. ”

Zweimal die Herausforderung

Hochbegabung, die mit ADHS koexistiert, ist ein Beispiel für zweimalige Außergewöhnlichkeit oder 2e: zwei Ausnahmebedingungen, die sich davon unterscheiden, wie die meisten Menschen Leben und Lernen erfahren (siehe auch “Der zweifach außergewöhnliche Erwachsene” von Dr. Dan Peters). Es ist nicht ungewöhnlich für Erwachsene, später im Leben zu erkennen, dass sie 2e sind, teilweise weil sie als Kinder etwas für ADHS-Symptome kompensieren konnten oder ihre ADHS im Mittelpunkt stand und jegliche Anerkennung von Hochbegabung ausschloss. Dr. Marianne Kuzujanakis, Mitautorin für Fehldiagnostik & Doppeldiagnose begabter Kinder und Erwachsene (2. Auflage) erinnert uns daran, dass “einige begabte Kinder irrtümlicherweise für psychische Gesundheitsstörungen beschriftet und behandelt werden, andere jedoch nicht, um zu lernen oder psychische Störungen haben sie. ”

2e Erwachsene und emotionale Überschwemmung

Eric Tivers

Eric Tivers

Quelle: Eric Tivers

Eric Tivers, ein lizenzierter Clinical Social Worker, Coach und Podcaster bei ADHS, arbeitet mit vielen Klienten zusammen, die beide begabt sind und ADHS haben, und ich habe ihn kürzlich über seine Erfahrungen mit und Tipps für 2e Erwachsene interviewt.

Eric erfuhr, dass er an der Universität ADHS hatte, und er erinnert sich, als ob es gestern diagnostiziert und behandelt worden wäre. Wie er kürzlich Linda Roggli im Online-ADHD Women’s Palooza erzählte: “Ich fühlte mich das erste Mal normal. Ich konnte tatsächlich lesen und verstehen, was ich las, und zum ersten Mal in meinem Leben bekam ich As. “Als er jedoch die Messlatte für sich selbst hob, weckte er auch seine Sorge um den Erfolg. Menschen mit ADHS wissen oft nicht, ob sie morgen wiederholen können, was sie heute können, noch verstehen sie, wie es ihnen gestern gelungen ist, an dem zu arbeiten, was sie jetzt unfähig scheinen.

Eric hat bemerkt, dass wenn hochintelligente Klienten mit ADHD steckenbleiben oder überwältigt sind, “sie leichter überflutet oder heruntergefahren werden.” Thomas Brown erklärt, dass emotionale Überflutung auftritt, wenn “die Arbeitsgedächtnis-Beeinträchtigungen von ADHS eine momentane Emotion zu stark werden lassen und überflutet das Gehirn mit einer intensiven Emotion. ”

Bei den Begabten, die oft das haben, was Eric einen “gewaltigen Pool an Kapazität” nennt, ebenso wie ungewöhnliche Intensität, die Frustration, Routineaufgaben nicht einfach ausführen zu können oder auf Normalgeschwindigkeit verlangsamen zu müssen oder einfach überfordert zu sein Das Funktionieren löst Emotionen aus, die schnell unkontrollierbar werden oder der einzige Fokus ihrer Aufmerksamkeit sind.

Ein ADHS Coach Tipps für 2e Erwachsene

Um mit emotionalen Überschwemmungen und anderen 2e Herausforderungen zu helfen, bietet Eric Tivers diese drei Tipps für jeden, der beide ADHS hat und klüger als der durchschnittliche Bär ist.

1. Akzeptiere, dass Begabung nicht unbedingt ein Geschenk ist. Sowohl ADHS als auch Hochbegabung sind schlecht benannt, weil es bei ADHS nicht primär um Aufmerksamkeitsdefizite oder Hyperaktivität geht und Hochbegabung sich alles andere als ein Geschenk anfühlen kann. Eric sagt, dass begabte Menschen die Erwartungen verinnerlichen können, dass alles leicht kommen sollte oder dass sie in der Lage sein sollten, irgendetwas zu erreichen, nur weil sie hochintelligent oder ungewöhnlich talentiert sind. Diese Erwartungen sind im Allgemeinen nicht angemessen, und sie sind noch problematischer für diejenigen mit ADHS, für die einige Aspekte des täglichen Lebens, die für andere Menschen einfach sind, von Natur aus schwieriger sind.

2. Übe Selbstmitgefühl. Gerade bei Erwachsenen mit ADHS, die viele Jahre nicht diagnostiziert wurden, können unrealistische Erwartungen verbunden mit mangelndem Selbstverständnis zu ständiger Selbstkritik führen:

Warum kann ich das nicht tun?

Warum habe ich das vermasselt … schon wieder?

Eric schlägt vor, dieselben Wörter zu verwenden, aber die Betonung und den Ton auf Neugier und Selbsterkenntnis zu ändern:

Warum kann ich das nicht tun?

Warum habe ich das wieder vermasselt … schon wieder?

WARUM ist das schwer?

Warum mache ich diesen Fehler immer noch?

Anstelle von Selbstkritik ermutigt er seine Kunden, sich selbst zu lösen, sich selbst herauszufordern, herauszufinden, was nicht funktioniert, und Lösungen und Lösungen zu finden. Sobald sie die Gelegenheit hatten, einen bedeutenden Kampf zu bestehen und Erfolg zu haben, können sie Selbstvertrauen gewinnen und sich sogar fragen, was sie sonst noch tun könnten.

“Es gibt so viele Dinge, bei denen ich wirklich schlecht bin”, gibt er lachend zu, “aber ich verbringe meine Zeit nicht damit, mich auf dieses Zeug zu konzentrieren. Ich ignoriere es nicht, aber es geht darum, um Hilfe zu bitten und mit der Tatsache einverstanden zu sein, dass man bei manchen Dingen Hilfe braucht. ”

3. Finde die Gemeinschaft. Sei es Hochbegabung oder ADHS, Eric drängt: “Lies nicht nur darüber. Höre nicht nur den Podcast. Finde Gemeinschaft. “Dies ist besonders wichtig wegen der Stigmatisierung von ADHS und dem, was er als umgekehrtes Stigma der Hochbegabung bezeichnet:” Finde eine Gemeinschaft, in der du deine Geschichten teilen kannst und die Leute das sagen hören, was du nur dachtest. ” Die Bedeutung der Gemeinschaft ist einer der Gründe, warum er sich in den letzten Jahren auf Coaching und Rechenschaftsarbeit konzentriert hat.

Während manche Menschen sowohl ADHS als auch Begabung als Geschenke ansehen, sagt Eric, dass es sich nicht um Geschenke handelt, die er jedem geben würde, der ihm etwas bedeutet. Sie bieten jedoch Möglichkeiten:

“Wenn uns Hindernisse in den Weg gelegt werden und wir in der Lage sind, Wege zu finden, um diese Dinge herumzuarbeiten, können wir bei der Entdeckung von Umgehungslösungen Geschenke entdecken. Manchmal finden wir Geschenke von Strebern, Widerstandsfähigkeit, Selbstvertrauen, Selbstbestimmung und Selbstbewusstsein, die wir auf unserer Reise auf weniger befahrenen Straßen finden. ”

Related of "Tipps für begabte Erwachsene mit ADHS"