Roman Polanski auf Dateline NBC "Ein Raubtier fangen"

Ich weiß, dass der Moment, in dem ein Predator in der Sonne gefangen ist, vorüber ist und jeder Hinweis darauf kann veraltet und passé erscheinen. Aber ich habe kleine Kinder und ich habe seit einigen Jahren kein Fernsehen mehr gesehen, also fühlt sich für mich die Referenz sehr frisch an! Ich lebe in einer Unterhaltungs-Zeit-Kapsel, und jeder wird sich nur darum kümmern müssen, also dort. Alles in allem bin ich zuversichtlich, dass ich nicht der Einzige bin, der davon träumt, Chris Hansen von Dateline NBC in eine Zeitmaschine zu stecken und 1977 zu Jack Nicholsons Haus zu fliegen. Wie anders wäre es, wenn es körnige, versteckte Kamerafotos von Polanski gäbe um die Ecke zum Badehaus, mit einer Einkaufstüte voller Champagner und Quaaludes. Würden die Polanski-Verteidiger die Dinge anders sehen, wenn er im Fernsehen ausgestrahlt würde wie so viele moderne Räuber? Würden weniger Leute öffentlich zu seiner Verteidigung springen, wenn sie diese letzte Woche * auf "Um einen Predator zu fangen" sehen würden, und er war nur ein weiterer Lowlife, der versuchte, Sex mit einem 13-Jährigen zu haben? Ist es der Lauf der Zeit, die Tatsache, dass dies in den schwingenden siebziger Jahren geschah, oder die Tatsache, dass er ein verehrter Künstler ist, der Menschen dazu bringt, nicht nur wegzuschauen, sondern sein Verbrechen zu entschuldigen? Welche chemische Verschiebung in unserem Gehirn bringt uns dazu, Nostalgie und Kunst zu erlauben, unsere Meinung über harte Fakten zu ändern?

Genug von diesem Hokuspokus, stellen wir uns die Szene vor, sollen wir? Ich glaube, es würde so etwas gehen:

Polanski, nackt, nähert sich dem Jacuzzi, nur um ihn leer zu finden. Chris Hansen kommt aus den Schatten. Polanski bedeckt schnell seine Genitalien mit seiner Einkaufstüte.

Hansen: Hallo, Chris Hansen, Dateline NBC.

Polanski: Oh …

Hansen: Erwartet jemand anderes? Wo sind deine Kleider, mein Herr?

Polanski: Ich, ich war allergisch auf den Stoff … (merkt die Ausrüstung) Was machen diese Kameras hier?

Hansen: Wir drehen ein Fernseh-Special, Sir.

Polanski: Glaubst du, dass diese Beleuchtung richtig ist? Gehst du für den Pate-Effekt? Jeder zerreißt heute Gordon Willis!

Hansen: Was ist in der Tasche, Sir?

Polanski: Äh … nichts.

Hansen: Darf ich einen Blick darauf werfen?

Polanski: Hier gibt es wirklich nichts zu sehen. Wie bist du reingekommen? Bist du ein Freund von Jack?

Hansen: Mr. Polanski, lassen Sie mich in die Tasche schauen.

Polanski überreicht verlegen die Tasche und sucht unbeholfen nach einer neuen Art, seine Unterwelt zu verbergen. Er greift nach seiner Kamera und benutzt sie, um sich zu bedecken. Chris Hansen nimmt eine Flasche Champagner und ein paar Pillen aus der Tasche.

Hansen: Möchtest du das erklären?

Polanski: Was? Es ist spritziger Apfelwein.

Hansen: Es sagt genau hier, Champagner. (hebt die Pillen auf) Diese sehen aus wie Quaaludes. Sind das Quaaludes, Sir?

Polanski: Ich würde ihr nur die Hälfte geben!

Hansen: Sie ist dreizehn Jahre alt, Sir. Sie würden einem dreizehnjährigen Mädchen Alkohol und Drogen geben? Wofür ist die Kamera, Sir?

Polanski: Das kann ich erklären! Ich bin ein Künstler, ein Filmemacher; Ich machte Fotos von dem Mädchen.

Hansen schnappt sich die Kamera und zeigt Polanski noch einmal.

Polanski: Hey, hey! Komm schon alter!

Hansen: Warum bist du nackt? Machst du generell nackt Bilder?

Polanski: Ich sagte dir, der Stoff! Cashmere stimmt mir nicht zu!

Hansen: Haben Sie vor, mit diesem Mädchen Sex zu haben, Sir?

Polanski: Sex, was ist Sex? Du sprichst in Abstraktionen!

Hansen: Verkehr, Herr. Hast du vor, mit dem Mädchen Geschlechtsverkehr zu haben?

Polanski: Ich glaube, ich habe die Espressomaschine angelassen.

Polanski, noch immer nackt, rennt davon. Kurz darauf wird Polanski auf dem Mulholland Drive von sechs bewaffneten und bekleideten Polizisten angegriffen. In einer bizarren Wendung der Realität wird Polanski tatsächlich verhaftet und das Verbrechen wird nicht begangen.

* Zum letzten Mal, ich weiß, dass sie seit mehreren Jahren keine neuen Episoden gemacht haben, hör bitte auf, mich dafür zu belästigen!
** Mein verzweifelter Versuch, dies für Psychology Today relevant zu machen.

Related of "Roman Polanski auf Dateline NBC "Ein Raubtier fangen""