Resilienz durch die Augen eines Experten für Vermögenspsychologie

Warum Resilienz für sie, ihre Praxis und ihre Kunden wichtig ist.

“In drei Worten kann ich alles zusammenfassen, was ich über das Leben gelernt habe: es geht weiter.”
-Robert Frost

Wir haben alle das Sprichwort “Das Leben geht weiter” gehört und ob wir es sinnvoll genutzt haben, es gab Gelegenheiten in unseren Leben, in denen diese Idee uns geholfen hat, etwas Schwieriges hinter uns zu lassen. Resilienz ist eine Eigenschaft, die wir alle an verschiedenen Stellen in unserem Leben brauchen, um die Herausforderungen des Lebens zu meistern und auf der anderen Seite gesund und vorzugsweise stärker zu werden.

Pexels

Quelle: Pexels

Vor diesem Hintergrund habe ich eine Reihe von Kollegen und Freunden mit unterschiedlichem Hintergrund interviewt, um ihre Widerstandsfähigkeit und ihre Bedeutung zu verstehen. Diese Woche sprach ich mit der Expertin für Reichtumspsychologie und Autorin, Kathleen Burns Kingsbury, um herauszufinden, warum Resilienz für sie, ihre Praxis und ihre Kunden wichtig ist. Sie hat eine einzigartige Sichtweise auf das Thema, nachdem sie mit Hunderten von Klienten gesprochen und trainiert hat, die irgendwann einmal diese besondere Eigenschaft brauchten.

Was ist Belastbarkeit?
Resilienz ist die Fähigkeit, sich nach einem persönlichen oder beruflichen Rückschlag emotional zu erholen. Im Idealfall lernen Sie etwas aus dieser Erfahrung.

Woher kommt das?
Ich glaube, dass Menschen, die widerstandsfähig sind, oft mit dieser Eigenschaft geboren werden. Ich glaube jedoch, dass es sich um eine Fähigkeit handelt, die auch im Laufe der Zeit entwickelt und gestärkt werden kann.

    Nachdem ich fast 15 Jahre als Therapeut gearbeitet hatte, beobachtete ich viele Familien, in denen zwei Kinder das gleiche Familientrauma oder die gleiche Dysfunktion sehr unterschiedlich erlebten. Das Kind, das widerstandsfähiger war, konnte reibungsloser funktionieren und sich dem Erwachsenenalter nähern. in der Erwägung, dass das Kind, das weniger belastbar war, in der Entwicklung stecken bleiben würde und letztendlich meine Dienste benötigte. Der interessante Teil ist, wenn eine Person in Therapie eingreift und neue Bewältigungsfähigkeiten erlernen kann, können sie widerstandsfähiger werden.

    Warum ist es wichtig?
    Das Leben ist herausfordernd und die Fähigkeit, belastbar zu sein, hilft den Menschen, während ihres Lebens ein höheres Maß an Zufriedenheit zu erreichen, und beruflich, denke ich, hilft es ihnen, in der Geschäftswelt mehr zu erreichen. Jene, die nicht so widerstandsfähig sind, tendieren dazu, sich ungesunden Bewältigungsmechanismen wie Drogen, Alkohol, Essstörungen, Workaholics usw. zuzuwenden, die als Versuch dienen, sich besser zu fühlen – aber sie fühlen sich tatsächlich schlechter. Ein Teil der Erholung von einem dieser Probleme beinhaltet den Aufbau der Fähigkeit eines Kunden, aus Herausforderungen zu lernen und zu wachsen; und hüpfe schnell zurück.

    Ich denke auch an Spitzenathleten und wie diejenigen, die am Ende die Nummer 1 in ihrem Sport sind (Lindsey Vonn, Venus und Serena Williams, Tom Brady, etc.), einen Rückschlag erleiden und schnell zurückschlagen können – manchmal innerhalb von Minuten oder Sekunden. Sie konzentrieren sich nicht zu sehr auf den Fehler, sondern lernen schnell, passen sich an und führen weiter.

    Als jemand, der persönlich in meinen Teenagerjahren und frühen Zwanzigern daran arbeiten musste, fasziniert mich die Fähigkeit, dies so schnell zu tun. Ich bin viel besser in der Lage, schnell zurückzukommen, wenn es um meine Geschäfte geht, aber manchmal habe ich Schwierigkeiten, in meinem persönlichen Leben so schnell voranzukommen. Ich bin eine Arbeit in Arbeit, wie sie sagen!

    Wie bauen wir Resilienz auf?
    Das ist eine großartige Frage, über die ich nicht viel nachgedacht habe. Mein Instinkt sagt mir, dass Resilienz eine Rolle ist, die von Eltern modelliert wird, wenn ein Kind aufwächst. Wie Eltern mit Rückschlägen umgehen, von Stolpern und Stürzen, wenn Sie laufen lernen, bis hin zu einem gebrochenen Herzen als Teenager oder einem Schulabbruch, kann einem Kind helfen, belastbar zu werden. Jugendliche zu coachen, aus ihren Fehlern zu lernen oder zu akzeptieren, dass das Leben fehlerhaft ist, ist ein Geschenk, das Eltern geben können. Aber viele Eltern kämpfen mit dem Wunsch, ihre Kinder zu beschützen, oder sind Perfektionisten, die selbst nicht so widerstandsfähig sind und Schwierigkeiten haben, ihren Kindern diese Anleitung zu geben.

    Sport ist ideal für junge Menschen, um diese Resilienzfähigkeiten zu erlernen. Und als Erwachsene können Business Coaching, Life Coaching und Therapie enorm helfen. Zu lernen, die Fähigkeit aufzubauen, Gefühle zu fühlen, dann vorwärts zu gehen, anstatt in einer Erfahrung stecken zu bleiben, ist oft das Fundament dieser Disziplinen. Während ich es nicht als Stärkung der Widerstandsfähigkeit empfand, als ich Frauen, die an Magersucht, Bulimie und zwanghaften Überernährungsproblemen litten, beraten wollte, ging es wirklich darum, ihre Fähigkeit zu entwickeln, Gefühle zu erkennen und zu tolerieren; zu verstehen, dass Fehler fehlerhaft sind und Teil des Menschseins sind. Ich würde ihnen beibringen, nicht nur schwierige Situationen zu überleben, sondern auch davon zu profitieren, diese Erfahrung gemacht zu haben.

    Wie können wir unser Bewusstsein und unsere Fähigkeiten steigern?
    Selbsterkenntnis ist der Schlüssel. Als ich mit Freunden (oder in der Vergangenheit, Klienten) darüber sprach, wie sie in einem Familiensystem gedeihen, das sehr dysfunktional ist, sagen sie immer: “Ich wusste schon früh, dass etwas nicht in Ordnung war, und ich musste abwarten . “Dieses frühe Bewusstsein, dass ihr Familiensystem keine gesunden Paare mit ihrer Fähigkeit war, es nicht zu personalisieren (mit anderen Worten,” das ist meine Schuld und ich muss es beheben “), erlaubte ihnen, sich auf gesunde Weise zu trennen. Das sind die widerstandsfähigsten Menschen, die ich kenne. Wenn du dieses Bewusstsein nicht aufwächst, kannst du es im Erwachsenenalter durch Selbstreflexion, Coaching, Therapie und mehr entwickeln.

    Wenn es darum geht, mit Beratern zu arbeiten, ist es meine Aufgabe, ihnen zu helfen, sich selbst zu erkennen, um ihren Kundenservice zu verbessern. Dabei erhöhen sie auch ihre Fähigkeit, sich zurückzuholen, wenn ein Meeting nicht genau wie geplant verläuft. Es ist eine Verpflichtung, nach innen zu schauen, von den Erfahrungen mit anderen zu lernen und zu erkennen, was ist und was nicht von dir kontrolliert wird.

    Sind Frauen nach Ihrer Erfahrung widerstandsfähiger als Männer?
    Nun, das ist eine geladene Frage! Ich weiß nicht, was die Forschung sagt, aber Resilienz ist meiner Erfahrung nach nicht unbedingt mit dem Geschlecht einer Person verbunden. Ich glaube, dass Frauen im Durchschnitt ein größeres Unterstützungssystem haben, auf das sie zurückgreifen können, wenn in ihrem Leben etwas schief läuft (besonders, wenn sie sich dem mittleren Alter nähern – im Vergleich zu Männern) und dass dies zu ihrer späteren Entwicklung beitragen kann ein emotionaler Rückschritt wie der Tod eines Ehepartners. Aber ich weiß auch, dass Frauen sozialisiert und fest miteinander verbunden sind, um beziehungsorientiert zu sein – manchmal zu einem Fehler. Daher kämpfen viele Frauen anders als Männer, wenn sie versuchen, von einer persönlichen oder beruflichen Beziehung, die sich im Fluss befindet, zurückzukommen.

    Das Leben mag schön sein, aber es ist nicht perfekt (und sollte es auch nicht sein). Mit einem ausgeprägten Selbstbewusstsein und wachsenden Bemühungen, unsere Widerstandsfähigkeit zu erhöhen, werden wir weiterhin eine zufriedene und zufriedene Reise durch das Leben führen; positiv auf uns und unsere Mitmenschen auswirken.