Regen Sie nicht auf den Träumen anderer

Sind Sie zu schnell mit Zweifel, Einschränkungen, Kostenanalysen und Gründen, warum nicht?

Free Images/Max Pixel

Quelle: Freie Bilder / Max Pixel

Warum haben wir Cheerleader?

Die Übung:
Regen Sie nicht auf andere Träume.

Warum?

Nehmen wir an, Sie haben eine interessante Idee oder einen Moment der Inspiration gehabt, oder haben an ein neues Projekt gedacht, oder Sie haben einen Enthusiasmus gespürt. Ihre Vorstellungen sind nicht vollständig formuliert und Sie sind noch nicht wirklich an sie gebunden, aber sie haben Versprechen und Sie mögen sie und probieren sie für die Größe aus. Dann was?

Wenn ein Familienmitglied oder ein Freund auf neutrale oder positive Weise antwortet, auch wenn es einige praktische Fragen aufwirft, fühlen Sie sich wahrscheinlich gut, unterstützt und energiegeladen. Wenn dieselbe Person jedoch mit einer hauptsächlich negativen Reaktion führen und sich auf Probleme, Einschränkungen und Risiken konzentrieren sollte – egal wie gültig sie sind -, würden Sie sich wahrscheinlich ein wenig deflatiert fühlen und möglicherweise missverstanden, niedergeschlagen oder behindert werden . Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, wie es Ihnen als Kind oder als Erwachsener passiert ist.

Dies funktioniert auch andersherum. Wenn Menschen mit einer Idee, einer Leidenschaft oder einem Streben zu Ihnen kommen und Sie mit Zweifeln und Einwänden ihr Feuer löschen, werden sie sich nicht gut fühlen, Punkt – und es nicht gut, sich in der Zukunft für Sie zu öffnen. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zu überlegen, wie dies in einigen Ihrer Beziehungen geschehen könnte.

Und das funktioniert genauso in Ihrem Kopf. Wenn Sie Ihre eigenen Hoffnungen und Träume mit kaltem Wasser übergießen, leben Sie zwar vorsichtig zwischen den Zeilen, aber Sie wissen nie, welche Wärme und welches Licht sich ausbreiten könnte, wenn Sie Feuer fangen würden. Unterstützt ihr euer eigenes Spiel, eure eigene Parade? Oder sind Sie zu schnell mit Zweifel, Einschränkungen, Kostenanalysen und Gründen, warum nicht?

Was für ein Leben wäre es, niemals bei einer Parade zu regnen, bei Ihrer eigenen oder bei einer anderen?

Wie?

Die Punkte hier beziehen sich sowohl auf die Reaktion auf die (auch unlauteren) Ideen anderer als auch auf die Reaktion auf eigene Inspirationen und Begeisterungen. Sie können sie auch verwenden, um für sich selbst zu sorgen, wenn jemand anfängt, an Ihrer Parade zu nieseln.

Bemerken Sie jedes reflexive Zurückziehen, Nayaying oder Buzz-Töten, wenn Sie oder jemand anderes glücklich von etwas begeistert werden. Seien Sie sich der persönlichen Geschichte mit Eltern oder anderen Personen bewusst, die in eine erhöhte Stimmung oder ein bisschen Großzügigkeit geraten sind, die später zu Schwierigkeiten führte – und wie diese Geschichte Ihre Reaktionen auf Menschen und heutige Situationen beeinflussen kann, die eigentlich ganz anders sind.

Denken Sie daran, dass Sie immer noch Nein sagen können. Mit anderen Worten, nur weil es ein neues Schema auf dem Tisch gibt, heißt das nicht, dass Sie dazu gesperrt sind. Sie können sich darauf verlassen, dass Sie die Idee voll ausloten können – auch wenn Sie oder andere mit Leidenschaft dabei sind – und gleichzeitig wissen, dass Sie sich Ihre Rechte vorbehalten.

Es ist in Ordnung ruhig zu sein, geräumig und sogar still. OK, nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Dinge auszulassen und mehr Form anzunehmen, bevor Sie antworten. Selbst wenn Sie der Ansicht sind, diese Idee sei verrückt, katastrophal oder noch schlimmer – oft müssen Sie gar nichts sagen und sie bricht von selbst zusammen.

Wenn Sie kommunizieren – zu sich selbst oder zu einer anderen Person -, versuchen Sie, mit dem zu beginnen, was in dem, was brütet, wahr und nützlich ist. Es ist oft schön, bei diesem Thema zu bleiben.

Wenn Sie Bedenken haben, ist es am besten, wenn Sie sie ausdrücken, wenn sie zeitgemäß sind und gewollt sind. (Ignorieren Sie diesen Vorschlag, wenn ein zwingender Grund vorliegt.) Halten Sie sie für die jeweilige Angelegenheit relevant. Wenn zum Beispiel die Kosten einer Idee einige hundert Dollar betragen, gehören zu den Problemen, die sie hat, nicht das Gespenst der Armut im Alter.

Schau dir deine Familie und Freunde an. Sieh dich an. Welche Paraden – welche Sehnsüchte des Herzens, große Träume, verspätete, verrückte Ideen, die wirklich funktionieren könnten – verspricht es, loszulegen?

Was können Sie dieses Jahr tun, um ihnen Wege zu eröffnen?

Wie dieser Artikel? Erhalten Sie jede Woche mehr davon, wenn Sie sich für den kostenlosen Just One Thing-Newsletter von Rick Hanson registrieren.

Rick Hanson, Ph.D., ist Psychologe, Senior Fellow des Greater Good Science Center der UC Berkeley und Bestsellerautor der New York Times . Seine Bücher sind in 28 Sprachen erhältlich und beinhalten Resilient, Hardwiring Happiness, Buddhas Gehirn, Just One Thing und Mother Nurture . Er editiert das Wise Brain Bulletin und hat zahlreiche Audioprogramme. Er ist Absolvent der Universität UCLA und Gründer des Wellspring-Instituts für Neurowissenschaften und kontemplative Weisheit. Er war eingeladener Redner an der NASA, Oxford, Stanford, Harvard und anderen großen Universitäten und unterrichtete in Meditationszentren weltweit. Seine Arbeiten wurden in der BBC, CBS und NPR vorgestellt und er bietet den kostenlosen Just One Thing-Newsletter mit 135.000 Abonnenten sowie das Online-Programm “Foundations of Well-Being” in positiver Neuroplastizität an, das jeder mit finanziellen Bedürfnissen kostenlos nutzen kann.

  • Downsizing Home, Upsizing Love
  • Promi-CEOs: Flirten sie mit der Katastrophe?
  • Warum Sci-Fi im Fernsehen startet
  • Seltsame Zufälle: Serendipity oder Synchronizität?
  • Studie gibt dem Ausdruck "angenehme Träume" eine neue Bedeutung
  • Gesundheit und Gewicht
  • Kann das Fantasieren über die Liebe immer genug sein?
  • Träumen und Wachen: Was ist mehr eine Illusion?
  • Was für eine Sportart sind Sie: Bewerten Sie sich
  • Juni ist Hirnverletzungs-Bewusstseinsmonat
  • Schreiben für die Heilung
  • 20 Musical Nuggets zur Beruhigung, Verjüngung und Inspiration
  • Ein Traum der Liebe: Das Traumballett in OSFs "Oklahoma!"
  • 4 Möglichkeiten, wie Ihr Körper Ihnen helfen kann, die Schreibblockade zu überwinden
  • 11 Möglichkeiten, mit Angst umzugehen, wenn Sie beschäftigt sind
  • Wie Sie mit Ihren Kindern über das Pittsburgh Shooting sprechen
  • Hungrig nach Berührung in einer berührungsfreien Welt?
  • 10 Wege, um den Sieg von den Klauen der Niederlage zu nehmen
  • Die universelle Sprache der Gesichtsausdrücke
  • Ändere die Geschichte deiner Gesundheit
  • Was ein französischer Psychoanalytiker uns über Trauma lehren kann
  • Die Check-in-Checkliste
  • Eine Situation, in der Ihr Telefon Ihnen beim Schlafen helfen kann
  • Sieben Schritte zur inneren Kraft
  • Wiederentdeckung einer längst verlorenen Liebe
  • Synchronizitäten: Ein sicheres Zeichen Sie sind auf dem richtigen Weg
  • Lass deine Vision groß sein Teil 1
  • Kann Leidenschaft die Lösung für Sucht sein?
  • Probieren Sie diese 7 hilfreichen Tipps aus, um bei Tinnitus und Schlaf zu helfen
  • Review of New Psychological Thriller "Bluthonig"
  • Wird die Menschheit überschätzt?
  • 3 Schlüssel zur Verbesserung Ihres Liebeslebens nach dem Ruhestand
  • Was tun mit Ihren Pre-Wedding Jitters
  • Trennung von Kindern von Einwanderern und unethischen Adoptionen
  • 11 Möglichkeiten, mit Angst umzugehen, wenn Sie beschäftigt sind
  • Wenn Kinder Albträume haben