Quiz! Sind Sie berechtigt?

Nehmen Sie dieses einfache Quiz, um zu sehen, ob Sie ein aufgeblasenes Gefühl der Berechtigung haben.

1. Wenn ein Kollege in Ihrem Büro eine besondere Anerkennung für seine Arbeit erhält, wie fühlen Sie sich normalerweise?

A. Sie fragen sich, ob Sie jemals für Ihre harte Arbeit anerkannt werden
B. Du fühlst ein wenig Verachtung für deinen Kollegen (sind sie wirklich so toll?)
C. Sie fühlen sich glücklich für sie

2. Denken Sie an Ihr Auto oder an Ihre Garderobe – je nachdem, wo es Platz für Verbesserungen gibt. Wenn Sie an Ihr Auto / Ihre Garderobe denken, welche werden Sie am ehesten fühlen?

A. Schade, dass andere weniger von dir denken und nicht dein Potenzial sehen, weil dein Auto / deine Garderobe nicht genau darstellt, wer du bist
B. Dankbarkeit, dass Sie etwas Schönes zu fahren / tragen haben, während Sie für etwas Besseres sparen
C. Groll, dass die Preise für die Dinge, die Sie brauchen, so hoch sind

3. Wenn du es eilig hast und andere Fahrer oder Fußgänger dir den Weg versperren, weil sie sich zu langsam bewegen, was ist deine typische Reaktion?

A. Spannung und ein Hauch von Wut
B. Ein bisschen Distanz oder Verachtung für die Mäander und die schlechten Fahrer da draußen
C. Rücktritt

4. Im Vergleich zu den meisten Menschen, wie oft bist du wütend?

A. Mehr – andere Leute sehen einfach nicht alles, worüber man abhebt
B. Über das gleiche wie andere
C. Weniger – Sie können sich nicht erinnern, wann Sie das letzte Mal wütend wurden

5. Was passiert in Ihrem Berufsleben?

A. Die Leute sind eifersüchtig auf dich und mit dir im Wettbewerb
B. Wenn überhaupt, werden Sie einfach übersehen und fliegen unter das Radar
C. Deine Bosse sind nicht so leistungsfähig wie sie sein könnten und du musst es für sie herausfinden

Die folgenden Antworten könnten ein Hinweis auf die Berechtigung sein. 1 Punkt ist ein milder Indikator, 2 Punkte sind eine stärkere Indikation.

1. A-1, B-2
2. A-1, C-2
3. A-1, B-2
4. A-2
5. A-2, C-1

Wenn du 6 Punkte oder mehr erzielt hast – oh oh.

Die Berechtigten bekommen viel Aufmerksamkeit, um andere zu ärgern.

Aber was ist härter, als mit jemandem zu arbeiten, zu leben oder die Straße (oder dein Leben) mit einer übermäßig berechtigten Person zu teilen? Diese Person sein. Während sie sich öfter durchsetzen können als andere, ist das Glück nicht so groß.

Haben Sie im Quiz festgestellt, dass die berechtigte Antwort immer eine negative Reaktion ist? In jedem Szenario ist die berechtigte Person eher unzufrieden oder unglücklich als diejenigen, deren Erwartungen mit der Gesellschaft und den Bedürfnissen anderer übereinstimmen. Sie sind anfälliger für Wut, häufiger enttäuscht und haben es schwerer, erfüllende Beziehungen zu finden.

Das Gegenmittel zum Anspruch ist Dankbarkeit und Empathie.

Richard Wiseman bemerkt in seinem neuen Buch "59 Seconds" eine Studie, in der die Leute gebeten wurden, fünf Dinge pro Woche aufzulisten, für die sie dankbar waren. Andere Gruppen wurden gebeten, fünf Dinge aufzuzeichnen, die sie verärgerten, oder fünf allgemeine Ereignisse. Am Ende der Studie war die Gruppe, der "Dankbarkeit" zugewiesen wurde, glücklicher, optimistischer und sogar gesünder.

Als ich in der Graduate School war, besuchte der große Psychologe Rollo May unsere Klasse. Einer meiner Klassenkameraden fragte seine Meinung darüber, wie man glücklich ist. Seine Antwort war: "Achte mehr auf andere Menschen als auf dich selbst." Es gibt nichts, das einsamer oder unbelehrender ist als ein Leben, das dem Selbst gewidmet ist.

Betrachte Lisa. Als ihr Freund sie verließ, bat Lisa um und erhielt mehrere Wochen Freistellung. Ein paar Tage nach ihrer Rückkehr bat sie ihren Chef, die Stundenpläne ihrer Kollegen neu zu organisieren, damit sie an einem Kochkurs teilnehmen konnte. Als ihr Chef sie daran erinnerte, dass ihr Team gerade zusätzliche Stunden für ihre Abwesenheit gearbeitet hatte, fing sie an zu weinen. Nicht in Dankbarkeit, sondern weil sie "traurig war, dass ihr Chef ihre Bedürfnisse nicht verstehen konnte".

Lisa ist wahrscheinlich verärgert, um damit zu arbeiten, und ihre Teamkollegen müssen müde werden, sich nicht geschätzt zu fühlen. Aber am Ende des Tages sind ihre Teamkollegen wahrscheinlich glücklichere Menschen.

Und nun zu den Disclaimern:

1. Bei diesem Quiz handelt es sich um eine Sammlung von Szenarien und Antworten, die üblicherweise mit der Berechtigung, aber nicht mit einem gültigen Berechtigungsmaß verbunden sind. Der Hauptzweck des Quiz besteht darin, die negativen Emotionen zu veranschaulichen, die mit der Berechtigung verbunden sind.

2. Anspruch, Narzissmus, Selbstbezogenheit und Grandiosität sind alle Zweige desselben Baumes. Der einzige in diesem Blog behandelte Zweig ist der Anspruch.

Related of "Quiz! Sind Sie berechtigt?"