Lektionen im Familienglück – aus Disneyland.

Letzte Woche sind meine Familie und ich nach Disneyland gegangen – unser erstes Mal. Wir hatten einen wundervollen Besuch und ich wurde noch einmal daran erinnert, dass wenn man an Familienglück denkt, die einfachsten und offensichtlichsten Wahrheiten am wichtigsten sind:

Weniger ist mehr.
Fangen Sie früh an, wenn Sie können.
Lass niemanden zu hungrig werden.
Fröhlichkeit ist ansteckend, und Krabblichkeit ist noch ansteckender.
Tragen Sie Bandaids und Aspirin.
Erinnern Sie die Kinder daran, das Badezimmer zu besuchen – warten Sie nicht auf den Gedanken, der ihnen einfällt.
Viel Schlaf bekommen.
Viele Bilder machen.
Benutze Sonnencreme.
Wie Präsident Eisenhower bemerkte: "Pläne sind wertlos, aber Planung ist alles."
Der Punkt ist, Spaß zu haben .

Wie ist es mit Ihnen? Haben Sie grundlegende Erinnerungen an das Familienglück?

* Es gab viel Interesse am einseitigen Diskussionsleitfaden für Buchgruppen . Weil so viele Leute erwähnten, dass sie das Happiness Project mit ihrer Kirchengruppe oder in einer Buchgruppe für Spiritualität lesen, schrieb ich einen weiteren einseitigen Diskussionsleitfaden, der sich auf den spirituellen Aspekt konzentriert. Wenn Sie beide Diskussionsführer (oder beide!) Möchten , mailen Sie mir bei grubin at gretchenrubin dot com .

Related of "Lektionen im Familienglück – aus Disneyland."