Informationsüberlastung adressieren

oko, Francisco, labeled for reuse
Quelle: oko, Francisco, zur Wiederverwendung gekennzeichnet

So viele Informationen sind verfügbar, kuratiert mit nur einer Sekunde Google-Suche.

Man könnte meinen, dass wir uns sicherer fühlen, wenn wir all dieses Wissen zur Hand haben.

Dennoch fühlen sich viele Menschen weniger sicher und überfordert. Sie leiden unter Informationsüberlastung.

Wie können wir informiert werden, ohne sich überwältigt zu fühlen? Ich sehe zwei Möglichkeiten:

Rücksichtslose Einschränkung: Wählen Sie zwei maßgebliche Quellen aus, eine auf der linken, die andere auf der rechten Seite, vielleicht die New York Times oder CNN auf der Linken und das Wall Street Journal oder Fox News auf der rechten Seite. Fügen Sie nach Bedarf eine Veröffentlichung für Ihren Beruf hinzu und / oder suchen Sie Google und sehen Sie sich die ersten Suchergebnisse an. Wenn Sie diese Grenzen für Ihre Informationsbeschaffung festgelegt haben, sollten Sie einen sauberen Schnitt vornehmen: Akzeptieren Sie voll und ganz, dass Sie entschieden haben, dass die zusätzliche Informationserfassung Ihre Zeit nicht optimal nutzt.

Umfassen Sie es. Entscheiden Sie sich, ein Informationsjunkie zu sein und verbringen Sie eine tägliche Stunde oder zwei, die Qualitätsinformationsstellen wie das obengenannte plus das atlantische New Yorker und PBS auf der linken, der Volkswirt im Zentrum und der nationalen Überprüfung, Radio und wöchentlicher Standard genießen auf der rechten Seite.

Akzeptiere deine Fehlbarkeit. Selbst wenn Sie regelmäßig alle diese Quellen und mehr durchsuchen, wird es immer viel mehr geben, was Sie nicht wissen, als Sie wissen. Genauso wie du niemals das perfekte Gesicht, den perfekten Körper oder die perfekte Persönlichkeit haben wirst, musst du akzeptieren, dass deine Basis immer mehr Löcher hat als Schweizer Käse. Selbst ein Arzt, der mit Leben und Tod zu tun hat, findet es unmöglich, alles zu wissen, was er wissen sollte, um Leben zu retten.

Letztendlich müssen wir Frieden mit unseren Unvollkommenheiten machen, einschließlich in unserem Wissensfundus, und irgendwann entscheiden wir, dass wir genügend Zeit für den Wissenserwerb aufwenden und dass unsere Zeit besser mit dem genutzt wird, was wir wissen oder, Gott bewahre, nur Spaß zu haben .

Marty Nemkos Biographie ist in Wikipedia. Sein 8. Buch wurde gerade veröffentlicht: Das Beste von Marty Nemko.

  • Dein Field Guide zum weiblichen Psychopathen
  • Eine Erforschung von Gefühlen in der Entwicklung von Kleinkindern und Kindern
  • Sind Sie zu faul, sich zu beschweren?
  • Das Internet wird Ihren Geburtstag oder irgendetwas anderes über Sie nicht vergessen
  • Hancock: Eine Untersuchung des Anti- (Super-) Helden
  • Wie viele Menschen haben Geld für einen regnerischen Tag gespeichert?
  • Großaufnahme
  • Ist das falsche Selbst wirklich das wahre Selbst bei Essstörungen?
  • Menschen, die nicht träumen
  • Interessante Dating-Profile
  • Androgene, Dodgy Penis Size-Daten und Differential-K-Theorie
  • Wie negativ ist dein "Mental Chatter"?
  • Ein Crashkurs zu Geschlechterunterschieden - Sitzung 6
  • 6 Anzeichen für eine wechselseitige Beziehung
  • Rolle einer Selbsthilfegruppe bei der Behandlung der bipolaren Störung
  • Heft während der Feiertage: Eine gewichtige Frage
  • Unternehmen, die sich schlecht verhalten: sexuelle Belästigung
  • Wie und warum kompromittieren Sie Ihre Integrität
  • Die Mel Gibson unter uns
  • Wer ist der Verrückte ???
  • "Love Hormone" Oxytocin mit häuslicher Gewalt verbunden
  • Workaholism und psychiatrische Störungen
  • Helfen Sie Ihrem Kind, die Person zu werden, die sie bereits ist
  • Wie man unauffällig durchschnittlich wird
  • Sich selbst zu kennen, ist leichter gesagt als getan
  • Liebling, siehst du mich besser mit deinem Herzen als mit deinen Augen, wie mein Online-Geliebter?
  • Abhängigen Variablen
  • Elternschaft: Emotionales Coaching für emotionale Meisterschaft
  • Wie wir soziale Netzwerke nutzen Teil 3: FoMO
  • The Naughty Bits: Was Kinder lesen sollten und wann
  • 9 Wesentliche Fragen Gute Therapie sollte behandelt werden
  • Iron Man auf der Couch
  • 8 Wege, einen Narzisst zu behandeln
  • Können psychologische Hypothesen mit biblischen Inhalten getestet werden?
  • Persönlichkeitsherausforderungen, Perfektionismus und Selbstmitgefühl
  • Komasaufen