Grit: Die Kraft der Leidenschaft und Beharrlichkeit

stocksy.com
Quelle: stocksy.com

Ist die Körnung überbewertet? Als Professor Angela Duckworths neues Buch Grit: Die Kraft der Leidenschaft und Beharrlichkeit, brüllt die Bestseller-Charts und dominiert Schlagzeilen auf der ganzen Welt werden einige interessante Fragen gefragt werden. Wenn Gritt out IQ wie die Forschung suggeriert, sollten Kinder darauf abgestuft werden? Ist Grit einfach ein neuer Begriff für bereits etablierte psychologische Konzepte wie Gewissenhaftigkeit? Wurden die Ergebnisse zu Grit überbewertet?

Die Idee, dass Grit einer der Schlüssel zum Erfolg ist, hat uns neugierig gemacht. Schließlich schreibt Angela selbst in dem Buch, nachdem sie dreihundert amerikanische Erwachsene gebeten hat, ihr zu sagen, wie sie sich über ihre Körnungsergebnisse gefühlt haben: "In der gesamten Stichprobe gab es keine einzige Person, die nach einer Reflexion weniger grob sein wollte. "

Aber hilft oder behindert Angelas Buch unsere Bemühungen, das Beste aus uns selbst und anderen herauszuholen?

Nachdem ich in Angelas Statistik-Klasse als Teil meines Studiums für das Masterstudium der Angewandten Positiven Psychologie gesessen habe, bewundere ich ihre aufrichtige Leidenschaft, forschungsbasierte Antworten auf das Rätsel des menschlichen Aufblühens zu finden und ihr Engagement, über die Grenzen von die Forschung. Zu diesem Zweck notiert sie: "Dieses Buch war meine Art, dich auf einen Kaffee zu bringen und dir zu erzählen, was ich weiß."

Kurz zusammengefasst erklärt Angela im ganzen Buch:

  • Talent und IQ sind wichtig, aber ohne Anstrengung sind sie einfach das Versprechen, was möglich ist und nicht die Garantie.
  • Grit bedeutet nicht nur, dass man wirklich hart an etwas arbeitet, es geht auch darum, an etwas zu arbeiten, das man liebt und in dem man sich verliebt, weil es sich so bedeutungsvoll anfühlt.
  • Ihre Forschungsergebnisse legen nahe, dass man durch das Kultivieren der psychologischen Werte Interesse, Übung, Zweck und Hoffnung und durch das Umgeben von sich selbst mit den richtigen Leuten wachsen kann, um sein Körnchen zu ermutigen.
  • Sie glaubt nicht, dass Körnung alles ist und dass es viele andere wichtige Dinge gibt, die eine Person braucht, um zu wachsen und zu gedeihen.

Sie räumt auch ein, dass ihre Forschung noch viel lernt.

Während Angelas zuvor zurückhaltende akademische Schlussfolgerungen in Bezug auf Splitt zu Bestsellergarantien gedrängt wurden, glaube ich, dass dieses Buch eine hilfreiche Ergänzung für das Denken der Menschen über die Wissenschaft der Errungenschaften ist. Insbesondere die Neugestaltung des Genies, die Fähigkeit, mit jedem Element deines Seins und den von ihr gesetzten Schritten zur Exzellenz zu gelangen, eröffnet Wege der Hoffnung, die nicht nur den "Begabten" oder "Glücklichen" zugänglich sind, wenn sie kommen zu erreichen, was uns am wichtigsten ist.

Sie sehen, Angela schlägt vor, dass, wenn Menschen aus den Dingen fallen, neigen sie dazu, weil: sie sind gelangweilt, sie denken nicht, dass die Anstrengung es wert ist, es ist nicht wichtig genug für sie oder sie denken nicht, dass sie tun können es, so könnten sie genauso gut aufgeben. Aber sie hat herausgefunden, dass Paragons von Grit vier Dinge gemeinsam haben und sie jeder dieser Ausreden entgegenwirken:

  • Interesse – Während "Ihrer Leidenschaft folgen" ist ein beliebtes Thema der Beratung die meisten von uns haben keine Ahnung, wo ich anfangen soll. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, herauszufinden, was Sie wirklich interessiert, schlägt Angela vor, ein paar Fragen zu stellen: Worüber möchte ich nachdenken? Wohin geht meine Meinung? Was ist mir wirklich wichtig? Was ist mir am wichtigsten? Wie genieße ich es, meine Zeit zu verbringen? Und was finde ich dagegen absolut unerträglich? Fange mit den Antworten an, von denen du sicher bist, und baue von dort aus; Haben Sie keine Angst zu erraten – schließlich gibt es ein gewisses Maß an Versuch und Irrtum in dem Prozess der Entdeckung Ihres Interesses. Und habe Geduld. Wissen Sie, dass für die meisten Menschen, die Ihre Leidenschaft finden, ein Stückchen Entdeckung, gefolgt von viel Entwicklung und dann ein Leben lang Vertiefung ist.
  • Übung – Ein Teil der Ausdauer ist die ständige Disziplin, die Dinge besser zu machen. Angela empfiehlt, Momente bewussten Übens zu kombinieren, bei denen du dich außerhalb deiner Komfortzone dehnen und all deine Anstrengungen darauf verwenden musst, die Fähigkeiten zu entwickeln, die du beherrschen musst, mit Flussmomenten, die perfekt zu deinen Stärken passen und eine mühelose Leistung ermöglichen. Wie machst du Raum für Momente bewusster Übung und Bewegung, wenn es darum geht, das zu erreichen, was dir am meisten am Herzen liegt?
  • Zweck – Interesse ohne Zweck ist fast unmöglich, für ein Leben lang aufrechtzuerhalten. Angela hat festgestellt, dass die meisten Menschen mit relativ selbstbezogenem Interesse beginnen, während sie selbstdiszipliniertes Üben lernen. Sie beginnen zu schätzen, dass das, was sie tun, anderen von Nutzen sein kann. Wenn Sie bereits ein etabliertes Interesse haben, wie könnte dies für andere einen positiven Unterschied machen?
  • Hope – Kannst du sieben Mal fallen und acht aufstehen? Die Hoffnung ist es, die es uns ermöglicht, durchzuhalten, wenn es schwierig wird. Angela schlägt vor, dass durch die Kultivierung einer Wachstumsmeinung (eine Überzeugung, dass unser Talent und Fähigkeiten mit Übung verbessert werden können) es uns ermöglicht, optimistischer zu sprechen (indem wir die Gründe für Rückschläge oder Misserfolge als weder permanent oder durchdringend ansprechen) durchhalten. Wenn Sie mit Rückschlägen, Enttäuschungen oder Plateaus in Ihrem Fortschritt konfrontiert sind, welche Geschichten erzählen Sie sich selbst?

Angela hat auch festgestellt, dass, während sich Gries in dir kultivieren lässt, die Eltern, Lehrer, Coaches, Leiter, Mentoren, Kollegen und Freunde in deiner Umgebung auch dein Level an Körnigkeit verbessern. Es scheint, dass es wichtig ist, andere Leute zu haben, an die man sich wenden kann, um Hilfe und Ermutigung zu erhalten, wenn es darum geht, das zu erreichen, was Ihnen am wichtigsten ist.

Wie jede Forschung über menschliches Verhalten ist der Schlüssel, um von Angelas Arbeit zu profitieren, ein informierter und intelligenter Verbraucher dessen, was die Wissenschaft vorschlägt. Nutze ihre Forschungseinblicke, um dein bestehendes Denken herauszufordern, inspiriere neue Praktiken und beobachte dann, was in deiner Welt am besten funktioniert und für die Ergebnisse, die du wertschätzt. Schließlich sagt uns sogar die robusteste Forschung über menschliches Verhalten nur, was für einige Leute manchmal funktioniert.

Dass Angelas Ergebnisse in einigen Kreisen heftig diskutiert werden, denke ich auch – und ich glaube, sie würde zustimmen (großartige Podcast-Reaktionen auf die Kritiken) – ist ein wichtiger Teil, um die Forschung zu reifen. Als praktizierender Praktiker, der nach erprobten, praktischen Wegen sucht, anderen zu helfen, möchte ich jedoch darauf hinweisen, dass diese gesunde Debatte darauf abzielt, unser Verständnis und unsere Praktiken zu verbessern, anstatt gutmeinende Forscher zur Förderung unseres eigenen beruflichen Ansehens zu bringen.

Was kannst du tun, um griesgrämiger zu sein?

Um mehr zu sehen, wie Angelas TED über Grit spricht, nimm dir eine Kopie ihres Buches Grit: Die Kraft der Leidenschaft und Beharrlichkeit und messe deinen Grit-Level, indem du hier klickst.

Related of "Grit: Die Kraft der Leidenschaft und Beharrlichkeit"