Genesung von Verrat und Untreue Teil I

arekmalang/123rf
Quelle: arekmalang / 123rf

Charlie: Dies ist der erste Blog in einer vierteiligen Serie. Untreue ist kein Ereignis, selbst wenn es nur eine Nacht ist. Es ist ein Prozess, der im Laufe der Zeit auftritt und lange vor der eigentlichen außerehelichen Erfahrung beginnt. Vielleicht wäre ein noch genauerer Weg, Untreue zu definieren, es als einen Geisteszustand zu bezeichnen, der das Vertrauen und den guten Willen einer Beziehung untergräbt, die zu Verrat und schmerzlicher Enttäuschung führt. Wie die langsamen, stetigen Tropfen einer undichten Wasserleitung bleiben die durch Untreue verursachten Schäden oft unbemerkt und unbeaufsichtigt, bis das einst leicht und schnell reparierbare Problem plötzlich zu einer teuren und komplizierten Krise wird, die unvorstellbare Folgen für die Solidität haben kann Beziehungen. Und ja, es kann in festen Beziehungen vorkommen.

Wir haben die Anzahl der Male verloren, die wir von denen gehört haben, die in ihren Partnerschaften untreu geworden sind, dass "wenn ich dann gewusst hätte, was ich jetzt weiß, wäre ich nie aus meiner Ehe herausgegangen (wählen Sie einen aus oder mehr): Liebe, Sex, Nervenkitzel, Abenteuer, Vergnügen, Verständnis, Neuheit, Rache, Aufregung oder Spaß. Dies sind nur einige der Dinge, von denen die Menschen behaupten, dass sie sie motivieren, ihre Monogamie-Vereinbarung zu verletzen. Doch wie wir bereits sagten, ist es nicht der Akt des Verrats selbst, der die Verletzung der ehelichen Gelübde darstellt, es ist die Verschlechterung des Vertrauens, der Intimität, Ehrlichkeit und Integrität, die den Kontext schafft, der die Handlungen fördert, die das Ergebnis eines tiefen sind beschädigte emotionale Bindung.

In fast allen Fällen, in denen wir mit Paaren zusammengearbeitet haben, die Untreue erlebt haben, von One-Night-Stands bis zu jahrzehntelangen Affären, wurden die Samen für die Aktionen, die schließlich ausbrachen, ausgesät, lange bevor das Problem zur Krise wurde. Untreue in engagierten Partnerschaften ist ein viel häufigeres Vorkommnis als viele Menschen erkennen. Shirley Glass sagt in ihrem Buch "More Than Just Friends" (Mehr als nur Freunde), dass sie nach dem Studium von fünfundzwanzig Studien zu dem Schluss gekommen ist, dass 25% der Ehefrauen und 44% der Ehemänner außerehelichen Geschlechtsverkehr hatten. Unabhängig von den Zahlen ist wahr, dass, während Untreue fraglos eine ernsthafte Bedrohung für jede Ehe darstellt, sie NICHT zwangsläufig den Tod einer Partnerschaft eines Ehepaares fordern muss.

Viele Paare, mit denen wir zusammengearbeitet haben, um uns von der ehelichen Untreue zu erholen, haben nicht nur das geschädigte Vertrauen wiederhergestellt, sondern auch ein Maß an Vertrauen geschaffen, das weit größer ist als das, was sie vor der Affäre erfahren hatten. Dies soll nicht bedeuten, dass dieser Prozess mühelos oder ohne Schwierigkeiten möglich ist. Es ist jedoch in den meisten Fällen möglich, dass Ehepaare, die bereit sind, die Arbeit zu verrichten, dieses potenziell volatile Minenfeld erfolgreich navigieren können, ohne eine ernsthafte Explosion in dem Prozess zu verursachen.

Der Prozess der Reparatur einer Beziehung, die durch den Schmerz der Untreue geschädigt wurde, erfordert (große Überraschung), Arbeit und normalerweise mehr und härtere Arbeit, als viele von uns denken, sollte notwendig sein. Die andere Herausforderung bei der Übernahme dieser Verpflichtung besteht darin, dass nur wenige von uns mit der spezifischen Art der Arbeit vertraut sind, die erforderlich ist, um eine Grundlage des Vertrauens und der Achtung wieder aufzubauen (oder in manchen Fällen aufzubauen), nachdem sie einen großen Schlag erlitten hat.

In dieser Reihe werden wir ein Beispiel eines wirklichen Paares zeigen (wir haben Davey und Simon genannt), die uns die Details, Versuche, Fallstricke, Herausforderungen und Durchbrüche mitgeteilt haben, die sie erlebt haben, als sie eine Reihe von Krisen durchmachten Neben Untreue, Lügen und zahlreichen gebrochenen Versprechen. Wir haben diese Geschichte gewählt, weil ihre Erfahrungen vor fast zwanzig Jahren stattgefunden haben und wir seither mit ihnen in Kontakt geblieben sind, und wir können für die Tatsache bürgen, dass es sich um eine erfolgreiche und anhaltende Genesung und nicht um eine vorübergehende "Flucht in die Gesundheit" handelt. Wir haben es auch unter all den Paaren ausgesucht, mit denen wir gearbeitet haben, um vom Verrat zu heilen, weil sie die beeindruckendste Geschichte bringen. Es ist der, der einen zum Nachdenken bringt: "Wenn sie es können … kann es jeder."

Obwohl es aus einer Vielzahl von Gründen scheint, als ob nicht alle Paare können, ist es sicher, dass, ohne sich die Mühe zu machen, die Arbeit zu übernehmen, Sie es NICHT schaffen werden. Mit der Bereitschaft, die Verpflichtung einzunehmen, deine Beziehung zu heilen, wirst du zumindest herausfinden, ob du und du nicht den Rest deines Lebens mit dem anhaltenden Zweifel, der Schuld und der Reue leben müssen, dass "wenn nur ich" Ich habe mein Bestes gegeben, wir hätten es geschafft. "

************************************************** *********************************************

Linda und Charlie Bloom freuen sich, die Veröffentlichung ihres dritten Buches Happily Ever After bekannt zu geben. . . und 39 Andere Mythen über die Liebe: Durchbrechen zu der Beziehung deiner Träume.

"Die Liebesexperten Linda und Charlie leuchten ein helles Licht und zerstören die häufigsten Mythen über Beziehungen. Anhand von Beispielen aus dem realen Leben stellen sie gekonnt effektive Strategien und Werkzeuge zur Verfügung, um eine zutiefst liebevolle und erfüllende langfristige Verbindung zu schaffen und zu entwickeln. "- Arielle Ford, Autorin von Turn You Mate in Your Soulmate

Wenn Sie mögen, was Sie lesen, klicken Sie hier, um unsere Website zu besuchen und abonnieren Sie unsere kostenlosen inspirierenden Newsletter. Folge uns auf Facebook!

Related of "Genesung von Verrat und Untreue Teil I"