Einen schlechten Tag haben? Wie man es durchkommt

JohnnyGoldstein/Flickr
Quelle: JohnnyGoldstein / Flickr

In meinem letzten Blog, Die Kraft zu heilen in einem einfachen Konzept , habe ich angesprochen, wie Schwächen, Fehler und Fehler oft dazu führen, dass Menschen sich unzureichend und alleine fühlen. Manchmal haben Menschen ein ähnliches Selbstgefühl, wenn sie sich von Problemen überwältigt fühlen. Ereignisse scheinen gegen sie zu konspirieren und schaffen ein Gefühl der Hilflosigkeit, ihre Kämpfe jemals zu überwinden.

Dieses Dilemma findet sich in Judith Viorsts altbekanntem Kinderbuch "Alexander und das Schreckliche, Schreckliche, Schlechte, Gute Nacht" (Antheneum Books for Young Readers, 1999). In der Geschichte hat unser kleiner Held (Alexander) einen sehr schlechter Tag. Er sehnt sich nach Australien zu entkommen. Aber am Ende erfährt er, dass "einige Tage genau so sind". Dieses Buch hat viele junge Leser (und zweifellos ihre Eltern) zu einem viszeralen Gefühl verbunden, dass schwierige Umstände und schmerzhafte Emotionen vorübergehende Erfahrungen sind, die alle Menschen machen Aktie.

Die eigentliche Natur von Emotionen ist, dass sie zwar durch äußere Umstände in die Existenz gerissen werden, dann aber ein Eigenleben entwickeln können und sich allumfassend fühlen. Wenn Sie mitten in starken Emotionen sind, können Sie sich fühlen, als würden sie niemals enden. Wenn du dich über deine neue Liebe im höchsten Maße freust, kann die Welt rosig aussehen und nur die hellsten Aussichten haben. Aber wenn Sie wegen einer Trennung unglücklich deprimiert sind, könnten Sie das Gefühl haben, dass es nichts gibt, wofür es sich lohnt zu leben … noch wird es jemals sein.

Die Wahrheit ist, dass positive und negative Emotionen – genau wie "gute" und "schlechte" Umstände – vorübergehend sind. Egal wie mächtig oder dauerhaft sie scheinen, sie sind dazu bestimmt, sich zu verändern. Ihre Intensität wird natürlich steigen und fallen nach einem inneren Rhythmus … wenn Sie ihnen den Raum dafür erlauben. Wenn Sie sich dieses Rhythmus bewusst sind und ihn akzeptieren können, werden Ihre Emotionen nicht mehr den gleichen Griff haben. In Zeiten der Not wird dieses Bewusstsein Ihnen ermöglichen, sich Ihrer negativen Voreingenommenheit bewusst zu sein – auch wenn Sie im Moment scheinbar nicht mit positiven Dingen in Verbindung gebracht werden können. Und in Zeiten großer Freude können Sie sich Ihrer Neigung bewusst werden, Probleme oder Anzeichen für schwierige Dinge zu übersehen.

Dieses "meta" Bewusstsein, dass Ihre aktuelle Erfahrung nur ein Moment in der Zeit ist, ist mächtig. Es kann dir helfen, ein tiefes Gefühl von Bodenhaftung und innerem Frieden zu spüren. Mit ihm werden Sie eher die Freuden des Lebens als wertvolle Momente schätzen, die enden werden, und ebenso die Leiden des Lebens als Momente, die auch enden werden.

Ohne eine Verbindung zur Wahrheit der Emotionen als selbstlimitierend, werden sie dich wahrscheinlich überwältigen und deine Sicht der Realität verzerren. Aber diese Erfahrungen als vorübergehend zu betrachten, kann diese ganze Perspektive verändern. Du kannst sogar die völlige Hoffnungslosigkeit oder Alleinsein deiner dunkelsten Momente überwinden, wenn du dich zu jenen Zeiten daran erinnerst, dass jeder solche Tage hat … sogar in Australien.

—-

Wenn dieser Artikel Ihr Interesse geweckt hat, sind Sie möglicherweise an folgendem Video interessiert:

Leslie Becker-Phelps, Ph.D. ist klinischer Psychologe in privater Praxis und ist im medizinischen Personal des Robert Wood Johnson Universitätskrankenhauses, Somerset in Somerville, NJ. Sie schreibt regelmäßig Beiträge für den WebMD Blog Relationships und ist der Experte für Beziehungen im Message Board von WebMD.

New Harbinger Publications/ used with permission
Quelle: New Harbinger Publications / mit Genehmigung verwendet

Dr. Becker-Phelps ist auch der Autor von Insecure in Love und beratender Psychologe für Love: The Art of Attraction .

Wenn Sie eine E-Mail-Benachrichtigung über neue Blogbeiträge von Dr. Becker-Phelps wünschen, klicken Sie hier.

Making Change Blogposts sind nur für allgemeine Bildungszwecke. Sie können für Ihre spezielle Situation relevant sein oder auch nicht; und sie sollten nicht als Ersatz für professionelle Hilfe herangezogen werden.

Persönliche Veränderung durch mitfühlendes Bewusstsein

  • Inspiration von einem Fernsehjournalisten
  • Ist deine Mutter eine Grenzlinie?
  • Das Paycheck Fairness Act
  • Compassionate Conservation: Eine grüne Konversation
  • Sind Sie überzeugend genug, um den Verstand von jemandem zu ändern?
  • Wenn jeder schlauer wird
  • Drei Möglichkeiten, einen sexuellen Belästiger bei der Arbeit zu entdecken
  • Durch rosarote Gläser
  • Haben Eltern Lieblingskinder? Teil II
  • Eulen, Kormorane, Wölfe und Opossums: Wer lebt, wer stirbt?
  • Quick Tipps, um Ihre Stimmung mit Dankbarkeit-dauerhaft zu verschieben!
  • 3 Möglichkeiten, Eifersucht in Motivation und Selbstakzeptanz zu verwandeln
  • 8 gemeinsame Projektionsfehler bei der Entscheidungsfindung
  • Behandlung von Schlaflosigkeit: Cannabis neu bewertet Teil 4
  • Politische Meinung und Berufsethik
  • Transkranielle Gleichstromstimulation für depressive Stimmung
  • Verwalten Sie Ihre Ferien Identitätskrise
  • Die 7 Gewohnheiten der hochachtungsvollen Führer
  • Verwenden Sie die Argyris-Technik, um bessere Entscheidungen zu treffen
  • Warum es oft klug ist, Schuld zu nehmen, wenn die Dinge schiefgehen, und wie man es macht
  • Ist es rein gut?
  • Gibt es irgendwelche "natürlichen" Lügen-Detektoren?
  • Schilling für Drogen: Amerikas Medical Journals
  • Neue Entdeckungen zur Optimierung der Speicherbildung
  • Wie ich ein Artikelthema für 932 Tage in Folge erhalte
  • Wenn eine Krise eintritt, bevorzugen wir weibliche Führungskräfte
  • Neues Jahr aber gleiche Gefühle
  • Zur Biologie psychischer Störungen
  • Zähme euren Sabotage-Selbstgespräch, Teil 1
  • Kleine Denkfehler können große Dellen in Ihrem Nettowert hinterlassen
  • Wie Sie Ihre Angst vor dem Scheitern übernehmen können
  • Ist dein Traum zu teuer?
  • Ist deine Mutter eine Grenzlinie?
  • Wie real sind Geister, Außerirdische und Geister?
  • Bist du zu klug, um klug zu denken?
  • Implizite Verzerrung innerhalb des Strafrechtsystems