Ein Brief an junge Erwachsene Männer: Was Sie von Ansari lernen können

Hier ist eine Liste von sieben einfachen Tipps, die Ihnen helfen, einen höheren Standard für Sex zu setzen

Liebe junge Erwachsene Männer, die Sex mit Frauen haben,

Wenn Sie nicht unter einem Felsen begraben wurden, haben Sie wahrscheinlich von dem Bericht einer anonymen 23-jährigen Frau (Grace) über ihre sexuelle Begegnung mit dem proklamierten feministischen Schauspieler und Komiker Aziz Ansari gelesen – sowie von dem Feuersturm Kontroverse darüber. Kurz gesagt, die beiden hatten eine sexuelle Begegnung, die sie mit völlig anderen Worten beschreiben. Ansari erklärt: ” Ich habe eine Frau auf einer Party getroffen. Wir tauschten Zahlen aus, wir schrieben uns hin und her und gingen schließlich zu einem Date. Wir gingen zum Abendessen, und danach haben wir uns mit sexuellen Aktivitäten beschäftigt, die bei allen Anzeichen vollkommen übereinstimmten . “Grace dagegen beschreibt den Abend als” verletzend “, was Ansari am nächsten Tag per SMS mitteilte ” Sie haben klare nonverbale Hinweise ignoriert; Du hast mit Vorschüssen weitergemacht. “Es gab eine massive Reaktion auf diese Geschichte – kurz zusammengefasst in der New York Times:” Jeder scheint eine Meinung darüber zu haben, was sie getan hat, was er getan hat und ob sie über Grauzonensex spricht, wo der Mann alles glaubt passiert ist einvernehmlich und die Frau fühlt sich anders, buchstabiert das Ende der #MeToo Bewegung. ”

Trotz aller Kontroversen ist die Tatsache unbestreitbar, dass, wie die Schriftstellerin Anna North eindrucksvoll feststellt, “Situationen wie die eine Anmut beschreibt, in der ein Mann weiterdrängt und eine Frau, obwohl sie sich unwohl fühlt, nicht sofort verschwindet “Unstrittig ist auch, dass die Gemeinsamkeit dieser Situation ein kulturelles Problem darstellt, das auf massive kulturelle Veränderungen hinweist. Wie eloquent von Samantha Bee gesagt wurde: ” Wir müssen einen höheren Standard für Sex setzen .”

Also, hier, junge Männer, ist eine Sieben-Punkte-Liste, um Ihnen zu helfen, genau das zu tun. Ich hoffe, Sie werden diese Liste zu Herzen nehmen (und Penis). In der Tat, wenn ich jedes Jahr mit Hunderten von College-Studenten in meinen Human Sexuality- Kursen rede, glaube ich ehrlich, dass die allermeisten von euch entsetzt sein werden, Sex mit Ihnen zu haben, beschimpft oder beschimpft und stattdessen möchten Ihre Partner Sex mit Ihnen beschreiben im positiven Sinne (von gut bis fantastisch). Tatsächlich führen mich meine Gespräche mit jungen Männern zu der Annahme, dass die meisten von Ihnen ihren weiblichen Partnern Freude bereiten wollen, seien es Freundinnen, Freundinnen mit Vorteilen oder Freundinnen. Es ist wichtig für die meisten von Ihnen, dass Ihr Partner zum Orgasmus kommt. Leider hat unsere Kultur Sie fehlgeleitet, wie Sie das tun können – Ihnen Sex-positive Sexualerziehung zu verweigern und so zu oft Pornos als Ihr Vorbild zu verlassen. Also, hier ist eine Liste um sicherzustellen, dass, egal was Ihre guten Absichten sind, keine “Gnade” jemals ihren Abend mit Ihnen als “das Schlimmste in ihrem Leben” beschreibt.

Wenn Sie dieser Liste folgen, wird wahrscheinlich genau das Gegenteil der Fall sein. “Grace” wird eher dazu neigen, eine dauerhafte Beziehung mit Ihnen einzugehen, die (je nachdem, was Sie beide wollen und wie sich die Dinge entwickeln) von Hookup-Kumpels bis zu einer engagierten Beziehung alles sein könnte. Und selbst wenn Sie und Grace nicht daran interessiert sind, die Beziehung an einem Abend zu beenden, wird sie ihren Freunden immer noch von ihrem großartigen Abend mit Ihnen erzählen – was zu einem wohlverdienten positiven Ruf führt.

1. Klare Zustimmung erhalten: Eine große Definition von Einwilligung ist ” eine wissende, freiwillige und gegenseitige Entscheidung aller Teilnehmer, sich sexuell zu betätigen. Einwilligung kann durch Worte oder Handlungen gegeben werden, solange diese Wörter oder Handlungen eine klare Erlaubnis in Bezug auf die Bereitschaft, sich an der sexuellen Aktivität zu beteiligen, schaffen. Schweigen oder mangelnder Widerstand an sich zeigt keine Einwilligung . “Ich zeige eine Reihe von Videos in meinem Kurs über die menschliche Sexualität , die zeigen, wie man Einverständniserklärungen erhält, einschließlich Anweisungen zum Lesen von Körpersprache (z. B. zieht sie sich weg oder lehnst du dich hin? Versteift sich dein Körper, wenn du etwas tust?) und wenn du Fragen stellst, um deine Zustimmung zu bekommen (zB: “Willst du …?”). Meine Schüler finden diese Videos unterhaltsam (dh sie lachen laut) und wirklich hilfreich (dh, sie lernen tatsächlich zu geben und Zustimmung zu bekommen). Bitte nehmen Sie sich die 15 Minuten Zeit, um diese Videos anzuschauen und auch, bitte posten und teilen Sie sie weit.

2. Bewahre die Zustimmung auf : Wie diese Videos zeigen, ist die Zustimmung ein fortlaufender Prozess, und es ist völlig in Ordnung, wenn ein Partner (oder du) seine Meinung inmitten einer sexuellen Begegnung ändert. Anstatt die Haltung einzunehmen, dass es Ihr Ziel ist, sie davon zu überzeugen, Sex mit Ihnen zu haben, nehmen Sie die Perspektive, dass es Ihr Ziel ist, sicherzustellen, dass sie sich mit allem, was Sie gemeinsam tun, völlig wohl fühlt. Um diese Einstellung in die Tat umzusetzen, vor allem, wenn Sie das erste Mal mit einem Partner zusammen sind, fragen Sie: “Ist das in Ordnung?” Oder “Wollen Sie, dass ich?” – auch bevor Sie etwas tun (z. B. “Willst du? ich auf dich runter gehen? “). Wie eine tausendjährige Frau mir kürzlich sagte: “Es ist sexy, wenn ein neuer Partner viel fragt. Es macht mich wohler. “Wenn Ihr Partner zu irgendeinem Zeitpunkt ein Zeichen gibt, dass er nicht hineingeht (z. B. wegzieht, sich versteift), hören Sie auf, was Sie tun und checken Sie ein. Fragen Sie zum Beispiel:” Wollen Sie? halt?”

Gonzo Photo/Shutterstock

Quelle: Gonzo Foto / Shutterstock

3. Was ist zu tun (und nicht zu tun), wenn sie auf die Bremsen setzt: Wenn Ihr Partner Ihnen ein verbales oder nonverbales Signal gibt, dass sie es getan hat oder nicht, stoppen Sie die Aktion . Total. Vollständig. Haben Sie ein Gespräch darüber, was sie will. Sie möchte vielleicht weitermachen, aber keinen Oralsex haben. Sie mag zwar Oralsex, möchte aber keinen Geschlechtsverkehr. Wenn Sie nicht tatsächlich fragen, riskieren Sie Fehlinterpretationen und Missverständnisse, und somit wird Sex mit Ihnen negativ beschrieben. Riskiere das nicht.

Und wenn sie dir sagt, dass sie ganz aufhören will, dann tu es. Drängen Sie nicht auf mehr. Und, tu ich nicht, ich wiederhole: Heb dich nicht ab und spritze auf ihren Bauch .

Sehr zu meiner Bestürzung, Geschichten von frustrierten Männern, deren Partner mitten in einer sexuellen Begegnung auf die Bremse treten, tun dies reichlich. Ich habe sie von Studenten und von Kunden gehört. Hier ist ein neuer, geschrieben von Emma Grey in der Huffington Post: ” Wir begannen, uns anzumelden und irgendwann kam es zu einem Punkt, an dem ich nicht mehr drinnen war, also sagte ich ihm, dass ich müde war und es eine Nacht nennen wollte . Er stand auf und ging ins Badezimmer, und ich nahm an, es war klar, dass wir für den Abend fertig waren. Als er in mein Zimmer zurückkam, lag ich immer noch teilweise ausgezogen im Bett. Er stand über mir und fing an zu masturbieren.

Sich auf den Bauch eines Partners (oder eines anderen Körperteils) zu heben, nachdem sie auf die Bremse getreten ist, legt keinen hohen Standard für eine gegenseitige sexuelle Begegnung fest. Weil du nicht wirklich von blauen Kugeln sterben kannst, erlaube mir stattdessen zu wiederholen, was zu tun ist: Stoppen Sie die Aktion. Dann machen Sie etwas anderes – unterhalten Sie sich, kuscheln Sie, essen Sie etwas oder sehen Sie sich einen Film an. Aber wenn du mit deiner sexuellen Frustration wirklich nicht klar kommst, sag ihr, dass es cool ist und respektiere ihre Entscheidung, und dann, je nachdem, wo du bist, geh entweder nach Hause und wichs oder mach es sehr leise in deinem eigenen Badezimmer. Wenn Sie sich selbst so behandeln (kein Wortspiel beabsichtigt), ist es viel weniger wahrscheinlich, dass sie die Begegnung in negativer Hinsicht beschreibt und viel wahrscheinlicher für eine andere Begegnung offen ist.

4. Betrachten Sie ihre Freude als so wichtig wie Ihre sexuelle Lust : Trotz der Tatsache, dass das gesamte Gewicht der Kultur dagegen ist, ist es wirklich ziemlich einfach. Wenn Sie eine sexuelle Begegnung mit einer Frau haben, betrachten Sie ihr sexuelles Vergnügen als genauso wichtig wie Ihre sexuelle Lust.

5. Erfahren Sie mehr über die Klitoris: Um den Begriff der gleichen Freude in die Tat umzusetzen, müssen Sie die Vorstellung verlernen, dass Ihr Penis der Schlüssel zu ihrem Vergnügen ist und dass Sie beide vom Geschlechtsverkehr kommen werden. Nur etwa 15-18% der Frauen Orgasmus von Ihrem stoßenden Penis allein, und nur etwa 5% der Frauen sagen, Ihre Stoßen allein ist ihre zuverlässigste Weg zum Orgasmus. Der Rest (95%) sagt, dass sie am zuverlässigsten durch Stimulation der Klitoris (z. B. Oralsex, manuelle Stimulation) oder durch Kombination von Penetration und Stimulation der Klitoris kommen. Also, wenn Sie die Freude Ihres Partners wirklich schätzen wollen, müssen Sie etwas über die Klitoris lernen – wo sie ist und wie Sie sie stimulieren können. (Nein, es wird nicht dadurch stimuliert, dass du deine Finger in ihre Vagina steckst).

6. Fragen Sie nach Hinweisen: Da die Art der Stimulation der Klitoris, die jede Frau zum Orgasmus braucht, anders ist, müssen Sie nach dem Weg fragen. Während Sie vielleicht befürchten, dass die Nachfrage nach Anweisungen es so klingen lässt, als ob Sie nicht wissen, was Sie tun, ist das Gegenteil der Fall. Frauen sind dankbar und eingeschaltet, wenn die Jungs wissen wollen, was sie mögen und was sie zum Orgasmus brauchen. Also, machen Sie es klar mit Ihren Worten (“Sagen Sie mir, wenn es sich gut anfühlt”) und nonverbalen (zB legen Sie ihre Hand auf Ihre und sagen Sie “Zeigen Sie mir was zu tun”), dass Sie tun wollen, was sich gut anfühlt für Sie. Ja, das ist richtig – du wirst lernen müssen, und sexuelle Kommunikation zu benutzen, nicht nur, um zustimmende Zustimmung zu bekommen, sondern um Vergnügen zu bereiten.

7. Nehmen Sie Ihre Zeit: Während in vielen Pornos, gibt es fast keine “Vorspiel” (dh, Klitoris streicheln, Oralsex) und die Frau Orgasmen fast sofort von der Penetration, das ist nicht, wie richtiges Leben Sex ist. In der Tat sagen viele Sex-Pädagogen, dass Sie ungefähr 20 Minuten herumalbern sollten, bevor Sie sogar zwischen den Beinen einer Frau greifen. Bemerkenswerterweise gaben Männer und Frauen in einer Umfrage über heterosexuellen Sex an, dass die durchschnittliche Zeit für diese Aufwärmung nur fünf Minuten betrug. Und sobald Sie zwischen ihre Beine greifen, ist die Wahrheit, dass es Frauen zwischen 10 und 45 Minuten der Klitoris stimuliert, um einen Orgasmus zu erreichen (durchschnittlich etwa 20). In der Tat, wenn ein Partner zwanzig oder mehr Minuten für die Stimulation der Klitoris verbringt, werden etwa 92 Prozent der Frauen zum Orgasmus kommen. Das hört sich vielleicht nach einer langen Zeit an, aber das sagt Ian Kerner , wenn er diese Rate des Orgasmus mit unserer üblichen Rate des weiblichen Orgasmus bei heterosexuellem Sex vergleicht: “Das ist eine Verschiebung der tektonischen Proportionen – von zwei von drei Frauen nicht Erreichen Sie den Höhepunkt auf neun von zehn zu erreichen Zufriedenheit – alles wegen einer Sache von Minuten. Wenige der Probleme der Welt, wenn überhaupt, können mit nur zwanzig Minuten Aufmerksamkeit gelöst werden, und doch haben wir hier in der komplexen soziopolitischen Landschaft des Schlafzimmers die Möglichkeit, bilaterale Befriedigung zu schaffen. ”

Ich habe kürzlich ein Buch veröffentlicht, das darauf abzielt, eine solche bilaterale Befriedigung zu schaffen. Das Ziel des Buches, das in erster Linie für junge erwachsene Frauen geschrieben wurde, die Sex mit Männern haben, besteht darin, Sex zu einer gleichberechtigten, gegenseitig angenehmen Gelegenheit zu machen. Das Buch enthält ein Kapitel, das alle Informationen im Buch für männliche Leser zusammenfasst. Es enthält Informationen über weibliche Lust und die Klitoris. Dieses Kapitel stellt Optionen für Sexualskripte vor, in denen ihr Komfort, Vergnügen und Orgasmus genauso wichtig sind wie deines. Vor allem lehrt es gute sexuelle Kommunikationsfähigkeiten. Im Zuge der Aziz Ansari / Grace-Geschichte habe ich beschlossen, dieses Kapitel vorübergehend auf meiner Website kostenlos zu veröffentlichen. Klicken Sie hier , um es zu lesen (solange ich es weiterführe … kein Wortspiel beabsichtigt). Ich hoffe, es wird dir helfen, einen höheren Standard für deinen Sex zu setzen.

Related of "Ein Brief an junge Erwachsene Männer: Was Sie von Ansari lernen können"