Bis ans limit gehen

Das Thema Schönheit, vor allem, weil es aus den Tiefen unseres Geistes, unseres Verhaltens und unserer Lebensentscheidungen ausstrahlt, ist meine Leidenschaft. Ich bin dafür bekannt, dass ich diese Leidenschaft gelegentlich auf die Spitze treiben kann: Von der Säule zur Post gehen und über mein Buch The Beauty Prescription sprechen, bis in die letzten Stunden als Fakultätsmitglied und Kliniker arbeiten und in jedem sprechen und schreiben Veranstaltungsort über die Idee, dass wahre Schönheit weit mehr als nur Hauttiefe ist. Extreme sind gut, wenn sie sparsam und im Dienst von etwas verwendet werden, das deinem Leben Sinn und Zweck gibt. Aber im Allgemeinen, wenn wir über Schönheit sprechen, sind Extreme Kryptonit.

Denken Sie über einige der Extreme nach, die Frauen anstellen, um sich an konventionelle Vorstellungen zu halten, was die moderne, schöne und erfolgreiche Frau sein sollte: Essstörungen, übermäßige plastische Chirurgie, Drogenmissbrauch, stundenlanges Arbeiten. Alle extremen Verhaltensweisen, von denen keine gesund waren, schaden letztlich dem Zweck, dem sie dienen sollten: innerlich und äußerlich schöner zu sein. Ich würde eher behaupten, dass Mäßigung das magische Elixier ist, nach dem Frauen (und Männer) suchen. Immerhin reden wir immer über "Balance"; Warum sind wir so unausgeglichen?

Ein großartiges Beispiel dafür ist kürzlich im Blog von Tara Parker-Pope's Well auf der Website der New York Times erschienen. Betitelt "Phys Ed: Trainiert Boost Immunity?" Der Artikel spricht über zwei Mausexperimente in der Zeitschrift Brain, Behavior und Immunity veröffentlicht, die zeigen, dass während moderate Bewegung scheint Mäuse weniger wahrscheinlich von einem virulenten Grippevirus, extreme Übung zu sterben lässt die Mäuse sogar im Vergleich zu sitzenden Mäusen mit einer viel höheren Rate fallen. Die Forscher sind nicht sicher, warum dies der Fall ist, aber sie vermuten, dass in extremen Übungen wie Marathons oder Triathlons, wo Studien verringerte Mengen an T-1-Helfer-Immunzellen gezeigt haben, der Körper seine Immunantwort unterdrückt, um eine Entzündung zu verhindern aufgrund der Schäden, die solche extremen Übungen auf Gelenke, Muskeln und innere Organe zufügen. Aber diese kurzfristige Aktion macht solche Athleten viel anfälliger für Virusinfektionen. Moderate Bewegung hingegen verleiht eine schützende Wirkung und stärkt die Immunität.

Schade für die Mäuse, oder? Aber denken Sie an die Frauen, von denen Sie wissen, dass sie besessen vom Training sind, als ob sie versuchen, die Uhr und das natürliche Altern zu überwinden, mit dem wir alle fertig werden müssen. Wie viele von ihnen sind immer krank, pflegen einige Verletzungen oder scheinen die Gefühle des Wohlbefindens zu verfehlen, die regelmäßiges Training mit sich bringen kann? Alles, egal wie nützlich es ist, kann extrem gefährlich werden. Zu viel Wasser trinken kann töten. Diese Studien zeigen, dass Bewegung, die wir als lebens- und schönheitsfördernd empfinden, beides schädigen kann, wenn sie zu einem ungesunden Extrem geführt wird.

Unser Streben nach totaler Schönheit wäre viel besser durch Balance, Mäßigung und die Perspektive, dass ein Training, eine Mahlzeit oder ein Besuch im Salon nicht alles verändern wird. Stattdessen sollten wir weise, heilende und disziplinierte Entscheidungen treffen, uns selbst verzeihen, dass wir nicht perfekt sind, und uns daran erinnern, zu schätzen und zu lieben, wer wir heute sind. Mit der Zeit verändern moderate Veränderungen, die nachhaltig sind, das Leben wirklich. Das ist der Weg zu echter Schönheit.

  • Paging Dr. Freud: Trump, Obama und die amerikanische Psyche
  • Der stille Genozid in Black America
  • Auf dem Bösen
  • Lassen Sie uns Amerika wieder giftig machen
  • Resilienz beim Trauma lernen
  • Bist du ein schuldiges Elternteil?
  • Das Leben ist eine Hündin, oder ist es?
  • Was ist gut an Albträumen?
  • Das Las Vegas Massaker
  • Forensische Schlafmedizin: Schlafen fahren
  • Under-the-Radar Karriere für Smart People
  • Ist Realistische Positivität der Schlüssel zum Glück, wenn wir altern?
  • Quellen und Merkmale enger Beziehungen
  • Regimenter von Monströsen Frauen
  • Ketogene Diäten für psychiatrische Störungen: Eine neue 2017 Review
  • Von Grit zum Wachstum
  • Gefühl in der Beziehung stecken
  • Ist Donald Trump aus seinem Verstand?
  • 10 Schritte zur Entwicklung Ihrer Führung
  • Coach Meg - Fahren mit den Bremsen
  • Emotionale Bereitschaft und der Wendepunkt der Veränderung
  • Bestrafen oder lehren?
  • Haben Cross-Gender-Freundschaften immer ein sexuelles Element?
  • Treibe deinen Liebhaber nicht für deine schlechte Laune
  • Das überraschende Geheimnis, um Sie zu verkaufen
  • Brauchen Sie Religion für das Leben Sinn und Zweck?
  • Positive Psychologie und China
  • Das Dejobbing der Gesellschaft und was man dagegen tun kann
  • Freundschaft nach dem Buch - Drei Wünsche: Eine wahre Geschichte von guten Freunden ...
  • Der "Psychische"
  • Krebs-Reihe II: Die erste Frage oder, was man nicht zu einem Krebspatienten sagt
  • Die Psychologie des Geldes
  • Verkauf schlechter Therapie an Trauma Opfer
  • Der Leitfaden eines Erwachsenen für Freundschaft
  • Was Eltern und Erzieher tun können, wenn Kinder Mobbing melden
  • Interview mit 'Der Marsmensch'