Übergewicht als Hollywood-Charakter

Ich habe Pitch Perfect zum ersten Mal gesehen. Ja, ich weiß, dass der Film vor einer Weile erschienen ist, aber meine zehnjährige hatte eine Übernachtung. Eigentlich wollte ich es eine Zeit lang sehen. Ein Patient, der mit Gewicht zu kämpfen hat, empfahl, dass ich es sehe. Sie fühlte sich von dem Selbstvertrauen des Charakters namens "Fat Amy" inspiriert. Aber während ich zusah, war ich ein wenig traurig zu sehen, dass Amy, obwohl sie selbstsicher war, auch eine zentrale Quelle des Humors im Film war. Warum kann nicht jemand mit Gewicht ein starker und selbstbewusster Charakter wie jeder andere sein?

Was ist großartig an "Fat Amy" ist, wie sie die Macht aus dem Problem nimmt – behauptet ihre Größe als Teil ihrer Identität [in der Tat nennt sich Fat Amy] "so dass Sie dünne Hündinnen mich nicht so hinter meinem Rücken nennen." Ich paraphrasiere, aber Sie bekommen das Wesentliche. Sie hat auch viel mehr als Größe. Sie hat eine erstaunliche Stimme, ist eine talentierte Tänzerin und ist eine treue Freundin. Was traurig ist, ist, dass ihr Charakter immer noch ein bisschen wie ein Clown ist. Um fair zu sein, ein Teil dessen, was den Film erlöst, ist, dass der größere Clown der magere, blonde, "perfekte" Charakter ist, dessen kontrollierende Natur eingedämmt werden muss.

Insgesamt fühlte ich mich von den zwei Charakterextremen – dünn und kontrollierend vs. groß und der Quelle der Gags – zerrissen. Mir gefiel, dass es zwei ziemlich unterschiedliche komödiantische Charaktere gab, anstatt die größere Person zur Slapstick-Rolle zu degradieren. Ich wünschte nur, dass es ernstere Filme mit größeren weiblichen Charakteren gäbe. Kostbar, in dem die Größe des Charakters wirklich vom Punkt des Films getrennt ist, ist ein fantastisches Beispiel.

Medienbilder und Charaktere in Film und Fernsehen haben das Potenzial, bereits eingefahrene Stereotypen zu stärken. Sie lassen manche Leute sich ermutigt fühlen und ein gesundes Selbstvertrauen, um sicher zu sein, aber sie können einen Teil des Publikums mit der gleichen antiquierten Vorstellung zurücklassen – Fett ist lustig.

Wir können es sicherlich besser machen. Es ist Zeit, härter daran zu arbeiten, diese Stereotypen zu durchbrechen.

Related of "Übergewicht als Hollywood-Charakter"