Abkündigung der kalten Türkei: Besser als Raucherentwöhnungsprogramme

Die überwiegende Mehrheit der Raucher, die aufhören, gelingt dies allein. Dies wirft ein interessantes Dilemma für geplante Behandlungen auf, die sowohl auf Drogen als auch auf Verhalten basieren. Es stellt auch eine allgemeinere Frage von vermeintlichen Helfern dar, die das Gegenteil tun.

In einem früheren Beitrag habe ich darauf hingewiesen, dass von den geplanten oder unterstützten Ansätzen zur Raucherentwöhnung die Aversionstherapie bei weitem am stärksten betroffen ist, obwohl sie fast unbekannt ist und sehr selten praktiziert wird. (In der Aversionstherapie lernt der Klient Rauchen mit Übelkeit zu assoziieren). Ein Leser hat mir kürzlich mitgeteilt, dass das eine große Behandlungszentrum, das diesen Ansatz verwendet, nicht mehr funktioniert.

Ich versäumte es, darauf hinzuweisen, dass Menschen, die alleine aufhören, erfolgreicher sind als jedes Programm. Tatsächlich fand eine australische Studie an Patienten in 1.000 Familienpraxen heraus, dass 88% aller erfolgreichen Langzeit-Quitscher an einer Erkältung litten und dass sie doppelt so wirksam war wie die Pharmakologie (1). Ähnliche Ergebnisse wurden in US-Studien erzielt. Solche Ergebnisse offenbaren Probleme mit dem Beenden von Programmen – einschließlich der Beratung.

Ein Motivationsrätsel

Tabakkonsum ist eine starke Sucht, weil Nikotin spezialisierte neuronale Rezeptoren im Gehirn stimuliert, genau wie alle anderen stark süchtig machenden Substanzen. Die meisten Quittierer versagen bei ihrem ersten Versuch, weil ihre Sehnsüchte einfach zu stark sind. Das ist die traurige Tragödie der chemischen Süchte – vor allem, wenn sie mit der entsetzlichen Gesundheitsbelastung des Rauchens in Verbindung gebracht werden, die buchstäblich ein jahrzehntelanges gesundes Leben von starken Konsumenten subtrahiert.

Konfrontiert mit der Tatsache einer scheinbar unzerstörbaren Sucht und einem Bewusstsein für die Gesundheitskosten, könnte sich ein Raucher dazu gezwungen fühlen, an einem Programm zum Aufgeben von Rauchern teilzunehmen. Die meisten Psychotherapeuten würden dem Raucher gratulieren, Fortschritte gemacht zu haben, indem er (a) die Schwere des Problems erkannt und (b) Hilfe gesucht hat.

Die Daten über das Verlassen der Gebühren legen nahe, dass Raucher sich durch die Anmeldung nicht wohl fühlen. Im Fall von Programmen, die Nikotinersatzgeräte verwenden, können sie sich selbst Schaden zufügen. Solche Geräte halten die Nikotinabhängigkeit am Leben, wenn auch mit einem viel sichereren Verabreichungsweg. Unnötig zu sagen, dass eine Person, die Nikotin-abhängig bleibt, eher zum Rauchen zurückkehrt als jemand, der die chemische Abhängigkeit durch die Einnahme von Cold Turkey gebrochen hat. Selbst wenn sie nicht mehr rauchen, finden sie sich süchtig nach Nikotin, wie es Präsident Obama zu sein scheint (1). Die Nachrichten über Psychotherapie sind nicht viel besser.

Relevanz für die Psychotherapie

Die Quintessenz ist, dass von jedem zehn Menschen, die erfolgreich aufgaben, 9 dies taten, sei es durch langsames Reduzieren der Menge an gerauchtem oder kaltem Truthahn und nur eine gebrauchte medikamentöse Therapie und / oder Beratung. Während die Kombination aus Pharmakologie und Beratung wirksamer ist als die Pharmakologie allein, ist es nicht klar, dass diese Kombination wirksamer ist als Selbstaufhebung.

Die überwiegende Mehrheit der Raucher möchte aufhören und versucht haben, scheiterte aber. Dies macht sie zu einem lukrativen Markt für Pharmakologie und Beratung, die beide schlimmer sind, als allein aufzugeben. Leider ist die einzige wirklich effektive organisierte Methode – Aversionstherapie – nicht mehr verfügbar.

Selbstaufhören kann der beste Ansatz sein. Für die meisten Leute, die es ausprobiert haben, hat es nicht funktioniert. Etwa vier Fünftel der Raucher haben versucht, ohne Erfolg auszusteigen (2).

Sucht zu brechen ist hart und erfordert möglicherweise mehrere Anstrengungen. Ratschläge, wie man bei der Beendigung der Erkältung erfolgreich sein kann, finden Sie unter: WhyQuit.com.

1. Kaltes Truthahn übertrifft die Pharmakologie in GlaxoSmithKline-Studie.

http://www.whyquit.com/pr/070909.html

2. Kalte Truthahn noch # 1 Rauchen aufzuhören. http://whyquit.com/pr/053110.html

Related of "Abkündigung der kalten Türkei: Besser als Raucherentwöhnungsprogramme"