4 Möglichkeiten, unerwartete Situationen zu überleben

LarsZ/Shutterstock
Quelle: LarsZ / Shutterstock

Das Leben wirft ständig unerwartete Dinge auf uns. Einige mögen wir – wie zum Beispiel eine 20-Dollar-Rechnung auf dem Bürgersteig -, aber viele von ihnen tun wir nicht, wie zum Beispiel einen Flug wegen einer extra langen Schlange am Flughafen zu verpassen. Manchmal können unerwartete Ereignisse sehr viel schwerwiegender sein, beispielsweise eine Krankheit oder ein Arbeitsplatzverlust. Unnötig zu sagen, dass diese Art von Ereignissen sehr belastend sein können.

Worauf Sie sich in diesen schwierigen Zeiten am meisten verlassen müssen, ist Ihre Fähigkeit, kreativ zu denken und Probleme zu lösen. Die Forschung zeigt jedoch, dass negative Emotionen wie Angst, Wut und Frustration dazu führen können, dass das Führungsnetzwerk Ihres Gehirns, das für die Problemlösung verantwortlich ist, sich verengt und weniger effektiv arbeitet. Auf der anderen Seite helfen positive Emotionen Ihrem Gehirn, kreativere Lösungen für Probleme zu entwickeln. 1

Wie kannst du erfolgreicher mit den Kurvenbällen des Lebens umgehen? Obwohl Sie das Auftreten unerwarteter Situationen nicht kontrollieren können, können Sie steuern, wie Sie reagieren – und das kann den Unterschied ausmachen, wie Sie sich fühlen und wie Sie mit belastenden Problemen umgehen. Im Folgenden sind vier Möglichkeiten, um unerwarteten Stress zu überleben, und vielleicht sogar herauskommen:

1. Pause, bevor Sie handeln.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen einer Reaktion und einer Reaktion. Eine Reaktion kommt von einem automatischen Teil des Gehirns. Es ist fast wie ein Reflex. Reaktionen sind sehr schnell, besonders wenn wir uns irgendwie bedroht fühlen. Auf der anderen Seite ist eine Reaktion etwas, das Sie bewusst wählen , basierend auf einer sorgfältigeren Einschätzung einer Situation. Zum Beispiel, wenn jemand Sie im Verkehr abschneidet, könnte Ihre automatische Reaktion darin bestehen, wütend zu werden und anzunehmen, dass der Fahrer absichtlich unhöflich oder gedankenlos ist. Diese Wut kann dazu führen, dass Sie sich irgendwie zurückschlagen wollen. Indem Sie innehalten und sich Zeit zum Nachdenken nehmen, geben Sie sich selbst ein Fenster der Gelegenheit, eine bessere Option auszuwählen. Sie könnten entscheiden, dass Vergeltungsmaßnahmen nicht in Ihrem Interesse sind, oder Sie werden feststellen, dass der Fahrer nicht absichtlich respektlos versucht hat, sondern einfach nicht aufgepasst hat. Für die meisten Menschen kann das tiefe Atmen und Zählen bis 10 eine Reaktion lange genug unterdrücken, um eine bessere Reaktion zu wählen. Wenn Sie eine sehr visuelle Person sind, können Sie sich sogar vorstellen, eine Fernbedienung auf die Situation zu richten und die Pause-Taste zu drücken. Achtsamkeit regelmäßig üben ist ein weiterer guter Weg, um Ihre Fähigkeit zu pausieren, bevor Sie handeln.

2. Gehen Sie nicht davon aus, dass die Dinge, die Sie nicht wollen, schlecht sind.

Die meisten Leute nehmen automatisch an, dass wenn etwas, was sie nicht wollen, mit ihnen passiert, ist es eine schlechte Sache, die wahrscheinlich zu einem noch schlechteren Ergebnis auf der Straße führen wird. Wenn Sie mit Ihrem Partner Schluss machen, denken Sie vielleicht, dass es schrecklich ist, weil Sie nie jemanden besser finden werden und Sie immer allein sein werden. Wenn du keinen Job bekommst, den du gesucht hast, denkst du vielleicht, dass niemand dich einstellen wird und du für immer bei deinen Eltern leben wirst. So denken Sie unweigerlich, fühlen Sie sich schrecklich.

Für die meisten Dinge, die dir passieren, kann man nicht wissen, ob sie eine schlechte Sache oder eine gute Sache sein werden – und welche Sache ein Ereignis oft darstellt, hat viel damit zu tun, wie du reagierst. Wenn Sie eine Beziehung beenden, sich selbst beschuldigen, mutlos werden und niemals das Haus verlassen, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, keine weitere Beziehung zu finden. Wenn Sie jedoch akzeptieren, dass, aus welchem ​​Grund auch immer, es für Sie nicht die richtige Beziehung war, eine positive Einstellung beibehalten, glauben, dass eine bessere Beziehung auf Sie zukommt, und dann in spaßige Aktivitäten verwickelt werden, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit des Findens erheblich ein weiterer großartiger Partner, möglicherweise einer, der noch besser zusammenpasst.

Unerwartete Situationen haben oft das Potenzial, die Tür zu neuen Ereignissen in unserem Leben zu öffnen, die wir wollen. Wenn Sie Ihr Flugzeug verpassen, treffen Sie vielleicht die Liebe Ihres Lebens auf einem anderen Flug. Wenn du deinen Job verlierst und gezwungen bist, in eine neue Stadt zu ziehen, kannst du eine große neue Gruppe von Freunden treffen oder dein Traumhaus finden. Man kann nie wissen, was aus einer Situation kommen wird. Anstatt anzunehmen, dass eine Situation schlecht ist, die nur viele wenig hilfreiche negative Emotionen hervorruft, sagt man zu sich selbst: "Wir werden sehen." Dann bemühe dich, mit Hoffnung nach vorne zu schauen.

3. Planen Sie alles gut aus.

Viele Menschen hoffen auf das Beste, aber planen das Schlimmste . Das Problem mit dieser Strategie ist, dass wir unsere Erwartungen erfüllen, aber unsere Handlungen schaffen unsere Erfahrungen. Wenn Sie ein gutes Ergebnis wollen, müssen Sie einen planen, denn das führt zu den Aktionen, die gute Erfahrungen machen. Ein unerwartetes Ereignis ist eines, das Sie nicht geplant haben, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht planen können, das bestmögliche Ergebnis aus der Situation zu schaffen. Wir alle haben die Fähigkeit, unsere Aufmerksamkeit von einem unerwarteten Ereignis abzulenken, das wie ein großes Problem erscheint, und konzentrieren uns stattdessen darauf, die Lösung zu finden. In der Minute, in der Sie sich fragen, was Sie tun können, um etwas besser zu machen, haben Sie den ersten Schritt gemacht, um zu planen, dass Veranstaltungen gut laufen. Wenn Sie einen vorbereiteten Plan sehen, wie etwas gut wird, beginnt sich Ihre Einschätzung der Situation zu ändern. Sie gewinnen Ihr Gefühl der Kontrolle zurück und als Ergebnis beginnen Sie, sich besser zu fühlen.

4. Vertrauen Sie auf Ihre Fähigkeit, OK zu sein.

Die meisten Menschen haben mehr als eine schwierige Sache in ihrem Leben erlebt. Sie haben wahrscheinlich schon einige bedeutende Herausforderungen und einige kleinere Unebenheiten auf der Straße hinter sich. Niemand mag sie, aber die meisten von uns überleben sie. Wenn du dich in einer schwierigen Situation befindest, anstatt anzunehmen, dass es nicht klappen wird, denke über die Dinge nach, die du bereits durchgemacht hast und frage dich: " Was habe ich getan, um durch diese Ereignisse zu kommen?" ist wichtig für das Selbstvertrauen. Wenn es nicht selbstverständlich ist, sich auf deine Stärken zu konzentrieren, frage jemanden, der dich gut kennt, um dir einen Schub zu geben. Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit von einem Problem auf das Wissen lenken, dass Sie damit umgehen können, werden Sie sich besser fühlen.

1. Garland, EL, Frederickson, B., Kring, AM, Johnson, DP, Meyer, PS & Penn, DL (2010). Aufwärtsspiralen positiver Gefühle gegen Abwärtsspiralen der Negativität: Erkenntnisse aus der erweiterten Theorie und der affektiven Neurowissenschaft über die Behandlung von emotionalen Fehlfunktionen und Defiziten in der Psychopathologie. Clinical Psychology Review, 30 (7), 849-864.

New World Library
Quelle: Neue Weltbibliothek

Dr. Jennice Vilhauer ist Leiterin des ambulanten Psychotherapiebehandlungs-Programms bei Emory Healthcare, dem Entwickler von Future Directed Therapy , und dem Autor von Think Forward to Thrive: Wie man die Vorstellungskraft des Geistes nutzt, um Ihre Vergangenheit zu überwinden und Ihr Leben zu transformieren .

Um mein 2015 TEDx- Gespräch zu sehen, warum Sie nicht bekommen, was Sie wollen, klicken Sie hier.

Related of "4 Möglichkeiten, unerwartete Situationen zu überleben"