10 Möglichkeiten Muttertag bietet Kindern den Lebensunterricht

Wenn Sie Google "Muttertag" googlen, erscheint eine Liste aller möglichen Geschenke für eine Mutter am Muttertag. Während es eine Rolle für diesen Konsumismus gibt, ist es, was dazu kommt, unter all den Verzierungen, die den Tag so speziell für Mütter macht. Schließlich wurde der Muttertag als Tag zum Feiern von hart arbeitenden Müttern gegründet. All die schönen Geschenke sind großartig, aber es sollte auch eine Feier des Tages kommen, wie es beabsichtigt war – Mütter mit Liebe und zusätzlicher Zeit und Respekt für all ihre harte Arbeit zu ehren.

Es wäre einfach, einfach mit der Werbeindustrie zu gehen und zu glauben, dass das jährliche Geschenk der Blumen am Muttertag genau das ist, was Mutter braucht. Teilweise ist es das, was sie braucht, aber die Feier beginnt erst dort. Diese Gegenstände sind Gesten, die mit herzlichen Handlungen gepaart werden können, um wirklich zu zeigen, wie wahr besondere Mutter ist.

Es sind die immateriellen Dinge mit den materiellen Dingen, die einen tollen Tag für Mama machen. Mamas Wert zu ehren, indem man ihr dieses tolle Kleid kauft, oder diese schönen Blumen oder den Tag als einen Weg nutzen, um die Familie für das alljährliche Brunch-Ereignis alljährlich zusammen zu bringen, ist die eine Hälfte der Gleichung. Ich mag diese Art, Mutter zu erkennen. Sie sind konkret und können Erinnerungen durch geteilte Erfahrungen oder einen Gegenstand machen, der als ein verehrtes Artefakt in Erinnerung bleiben kann.

Lasst uns die immateriellen Hälften der Gleichungen anerkennen, die Handlungen, die keinen Kauf von Gegenständen beinhalten, sondern persönliche Ausdrucksformen, die den Wert von Mutter auf eine persönliche, einzigartige und wirklich individuelle Weise erkennen.

Hier sind 10 Möglichkeiten, wie Kinder Mama einen ganz besonderen Muttertag zeigen können.

1. Zeigen Sie Dankbarkeit. Wie Kinder ihren Müttern ihre persönliche Dankbarkeit zeigen, ist aus vielen Gründen eine wichtige Übung. Es erlaubt ihnen, eine wertvolle Zeit zu haben und wirklich darüber nachzudenken, wie besonders ihre Mutter ist und wie sehr sie von ihr abhängig ist und sie in ihrem Leben braucht. Kinder fühlen dies täglich, aber nur wenige nehmen sich die Zeit, darüber nachzudenken, damit sie ihre Gefühle ausdrücken können. Der Prozess, dies mindestens einmal im Jahr für Mutter zu tun, ist wichtig, um Kindern zu helfen, die Fähigkeiten zu entwickeln, innerer Gefühle, emotionale Gefühle zu einem geliebten Menschen zu übermitteln.

2. Sei selbstlos. Muttertag ist auch eine Gelegenheit für Kinder zu lernen, selbstlos zu sein. So sehr wie viele Kinder gerne denken würden, dass ihre Mütter mit ihren Familien zusammen sein und den Tag als Familie verbringen wollen, sehen nicht alle Mütter den Muttertag so. Da Mütter beschäftigt und beschäftigt sind, sehen viele den Tag als eine Chance, schuldfrei mit Freunden weg zu sein oder sich selbst zur Ruhe und Entspannung in einem Spa zu behandeln. Wenn es Mama ist, wirklich eine Pause vom Familienleben und dem Leben im Allgemeinen zu machen, ist das in Ordnung. Kinder müssen lernen, ihre Bedürfnisse zuerst am Muttertag zu stellen und sie zu akzeptieren.

3. Übe deinen Selbstausdruck. Kinder können lernen, ihre Schreibfähigkeiten zu entwickeln, indem sie am Muttertag einen Brief an ihre Mütter schreiben und ein greifbares Stück von sich selbst hinterlassen, auf das sie in den nächsten Jahren zurückblicken kann. Für diejenigen, die nicht schreiben können, können sie ihre Gedanken diktieren, damit sie lesen kann.

4. Seien Sie kreativ beim Schenken. Ein Geschenk eines Bildes von Mama mit ihren Kindern am Muttertag ist eine gute Möglichkeit, Mama zu zeigen, wie viel sie bedeutet, und ihr etwas zu geben, an das sie sich an den Tag erinnern kann.

5. Sei nachdenklich. Mama etwas zu kaufen, das sie für immer haben will, aber nicht für sich selbst rechtfertigen könnte, würde von Mama sehr geschätzt werden, auch wenn sie nicht denkt, dass sie diese Tasche wert ist, ihr alle!

6. Hände schmutzig machen. Geben Sie ihr eine helfende Hand, indem Sie eine Aufgabe für sie erledigen, die sie absolut hasst wie Wäsche oder den Kühlschrank zu putzen, etwas, von dem jeder weiß, dass es sie nicht aushält, aber trotzdem regelmäßig tun muss.

7. Mach weiter so. Den Muttertag verlängern, indem sie sieben Tage lang jeden Tag etwas Besonderes für sie tut, um ihr zu zeigen, dass sie nicht nur durch die von der Gesellschaft festgelegten Feiertage definiert werden muss. Familie kann Müttern jeden Tag helfen.

8. Sei gnädig. Muttertag ist eine Gelegenheit für Kinder, Dinge zu lernen, die sie hassen, mit einem Lächeln auf ihren Gesichtern, weil sie diese Dinge für Mama tun. Zu lernen, gnädig zu sein, ist eine wichtige Fähigkeit und meine Vermutung ist, dass viele Mütter es jeden Tag für ihre Kinder modellieren. Höflich zu sein lehrt Mitgefühl und Opfer, mehr als nur ein neues Kleid zu kaufen.

9. Sei liebevoll. Mama spontan Umarmungen und Küsse geben, so dass sie wissen kann, dass Kinder, wenn es ihr besonderer Tag ist, sie wirklich mit Liebe verschönern wollen, um ihr zu zeigen, wie besonders sie ist.

10. Akzeptiere Mama, Fehler und alles. Kinder, die Mama erlauben, menschlich zu sein und Fehler zu machen, ohne ihr gegenüber kritisch zu sein und ihr Mitgefühl zu zeigen, geben ihr ein wahrhaft wunderbares Geschenk der Wertschätzung.

Iclipart.com
Quelle: Iclipart.com

Dr. Kate Roberts ist eine lizenzierte Kinder- und Schulpsychologin und Familientherapeutin mit Büros in Salem und Hamilton, Massachusetts. Sie ist spezialisiert auf kognitive Verhaltenstherapie, Familientherapie, Angst und Lernschwierigkeiten. Sie kann unter kate@drkateroberts.com und www.drkateroberts.com erreicht werden